Datenschutz
Starten Sie Ihren Tag anders: mit Lebensweisheiten großer
Persönlichkeiten, die motivieren und inspirieren!
Holen Sie sich das "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach
und sichern Sie sich Ihr GRATIS-GESCHENK
„Die 100 beliebtesten Zitate”
als Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
Datenschutz

Gratis Download zum
Thema Geburtstag

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten die Zitatesammlung "Zitate zum Geburtstag" kostenlos. Zusätzlich erhalten Sie den beliebten E-Mail-Newsletter "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach!


Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.

Es ist nichts Tröstliches in älteren Jahren, als aufkeimende Talente zu sehen, die eine weite Lebensstrecke auszufüllen versprechen.

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), dt. Dichter
Kategorien:
Alter
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Hat einer dreißig Jahr' vorüber,/ So ist er schon so gut wie tot.

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), dt. Dichter
Kategorien:
Alter
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

In der BRD war Konrad Adenauer 1949 im Alter von 73 Jahren Bundeskanzler geworden. 1957, nach seiner zweiten Wiederwahl, glaubte der inzwischen 81jährige, seine Parlamentsfraktion hinsichtlich seines Gesundheitzustandes beruhigen zu müssen: "Meine Damen und Herren", erklärte er, "mein Arzt hier in Bonn, der Professor Martini, hat mir versichert, daß ich noch mindestens ein Jahr weitermachen kann." Nach einer kleinen Pause fügte Adenauer hinzu: "Das hat er mir allerdings bereits 1949 versichert..." (Solche Geschichten erzähle ich gerne, vor allem an meinem Geburtstag. Ich will übrigens noch hinzufügen, daß die Lebenserwartung heute alle 10 Jahre um ein Jahr steigt. Bei der heutigen Tempobeschleunigung in vielen Bereichen wird es schon bald heißen: Die Lebenserwartung steigt alle 5 Jahre um ein Jahr. Und der Tag wird kommen, da steigt sie jedes Jahr um ein Jahr. Bestimmt! Dann werden wir 160 und älter. Bei bester Gesundheit. Wir bestehen dann aus lauter Austausch-Aggregaten: Herz aus Kunststoff, gesteuert von einem Schrittmacher, alles im Kaufhaus für Gen-Produkte sofort verfügbar: junge Beine, strahlende Augen, Super-Gedächtnis-Speicher, empfindsames Gehör ... Adenauer hat's vorgemacht: mit 80 fängt das Leben erst an. Die Frage der Zukunft lautet: Was machen wir in den restlichen 80 Jährchen.)

Walther Birkmayer u. Gottfried Heindl, dt. Publizisten
Kategorien:
Alter
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Amateure stören in jedem Beruf, überall, ob es eine Putzfrau ist, ein Chauffeur oder was weiß ich.

Rainer Barzel (*1924), dt. Politiker (CDU), 1983-84 Bundestagspräs.
Kategorien:
Amateur
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Amerika, du hast es besser/ als unser Kontinent, der alte./ Hast keine verfallenen Schlösser/ und keine Basalte./ Dich stört nicht im Innern,/ Zu lebendiger Zeit,/ Unnützes Erinnern/ Und vergeblicher Streit.

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), dt. Dichter
Kategorien:
Amerika
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Eigentlich ist das zwanzigste Jahrhundert nichts anderes als das neunzehnte Jahrhundert mit leicht amerikanischen Akzent.

Guedalla Philip, engl. Historiker
Kategorien:
Amerika
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

= Das schönste Wort der menschlichen Sprache.

Victor Hugo (1802-85), frz. Dichter d. Romantik
Kategorien:
Amnestie
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

= Ein Akt, durch den die Herrscher Ungerechtigkeiten verzeihen, die sie begangen haben.

Pierre Véron (1833-1900), frz. Schriftsteller
Kategorien:
Amnestie
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Erfolgreiche Unternehmungen und Manager zeichnen sich durch eine hohe Anpassungsfähigkeit an ihre sich ständig ändernde Umwelt aus. Am erfolgreichsten sind jene Unternehmungen, die selbst Änderungen vornehmen, und jene, die Änderungen für sich positiv auswerten können. Erfolgreiche Gesellschaften sind den anderen immer voraus und behalten diesen Vorsprung. Deshalb sehe ich Änderung nicht als Bedrohung an, sondern als eine günstige Gelegenheit. Änderungen sind Herausforderungen.

Anders Wall (*1931), Topmanager, 1981-82 Chairman AB Volvo, s. 1982 Chairman Investment AB Beijer
Kategorien:
Änderung
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Wenn es nicht nötig ist zu wechseln, ist es nötig, nicht zu wechseln. (When it is not necessary to change, it is necessary not to change.)

Viscount Lucius Cary Falkland
Kategorien:
Änderung
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 
Zu Seite: