Datenschutz
Starten Sie Ihren Tag anders: mit Lebensweisheiten großer
Persönlichkeiten, die motivieren und inspirieren!
Holen Sie sich das "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach
und sichern Sie sich Ihr GRATIS-GESCHENK
„Die 100 beliebtesten Zitate”
als Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
Datenschutz
Gratis Download zum
Thema Geburtstag

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten die Zitatesammlung "Zitate zum Geburtstag" kostenlos. Zusätzlich erhalten Sie den beliebten E-Mail-Newsletter "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach!


Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
zum Download Center

GRATIS NEWSLETTER

Zitat des Tages


Täglich aktuelle und klassische Zitate für jede Gelegenheit

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.

Newsletter Siegel

"Reden":

gefunden 185 Zitat (e)


Kategorien:
Reden
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Schreiben ist ein Mißbrauch der Sprache, stille für sich lesen ein trauriges Surrogat der Rede.

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), dt. Dichter
Kategorien:
Reden
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Scharfe Schwerter schneiden sehr,/ scharfe Zungen noch viel mehr.

Dt. Sprichwort
Kategorien:
Reden
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Sagen, was man denkt, ist manchmal die größte Torheit und manchmal - die größte Kunst.

Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916), östr. Schriftstellerin
Kategorien:
Reden
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 
Kategorien:
Reden
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 
Kategorien:
Reden
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 
Kategorien:
Reden
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Reden ist ganz einfach. Sagen Sie, was Sie zu sagen haben, und setzen Sie sich, sobald Sie den ersten Satz zu Ende gebracht haben. (Say what you have to say and the first time you come to a sentence with a grammatical ending - sit down.)

Winston Spencer Churchill (1874-1965), brit. Staatsmann; 1940-45 u. 1951-55 Premier, 1953 Nobelpr. f. Lit.
Kategorien:
Reden
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 
Kategorien:
Reden
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Politiker reden so viel, daß ihre Worte oft ganz geschwollen sind.

Wolfram Weidner (*1925), dt. Journalist
Kategorien:
Reden
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 
Zu Seite: