Datenschutz
Starten Sie Ihren Tag anders: mit Lebensweisheiten großer
Persönlichkeiten, die motivieren und inspirieren!
Holen Sie sich das "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach
und sichern Sie sich Ihr GRATIS-GESCHENK
„Die 100 beliebtesten Zitate 2018”
als Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
Datenschutz

Gratis Download zum
Thema Geburtstag

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten die Zitatesammlung "Zitate zum Geburtstag" kostenlos. Zusätzlich erhalten Sie den beliebten E-Mail-Newsletter "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach!


Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
zum Download Center

Zitat des Tages

Kostenlos in Ihr Post-
fach! Jetzt anmelden:

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.

Newsletter Siegel

"de Sousa, Dirk":

gefunden 26 Zitat (e)


Gedanken gleichen einem Zug. Kaum eingestiegen trägt er dich davon, oft ohne zu wissen, wo der Ausstieg ist oder wo die Reise hinführt. Die wahre Natur seiner Gedanken zu erkennen, bedeutet aussteigen zu können – zu jeder Zeit.

de Sousa, Dirk
Kategorien:
Gedanken Leserzitate
Bewertung:     
 Eingereicht von: Patrizia Ferrise    
 

Frieden für die Menschheit können wir nur erreichen, wenn wir damit beginnen, den Frieden in uns selbst zu realisieren.

de Sousa, Dirk
Kategorien:
Frieden Leserzitate
Bewertung:     
 Eingereicht von: Patrizia Ferrise    
 

Vergangenheit und Zukunft sind von der Liebe selbst. Erwartungen und Erinnerungen werden ihr nicht gerecht. Liebe, die eine Ursache hat, wird immer auch ein Ende finden.

de Sousa, Dirk
Kategorien:
Leserzitate Liebe
Bewertung:     
 Eingereicht von: Patrizia Ferrise    
 

Addiert man zu der Zeit, die manche täglich Planen, Warten und Vorsorgen noch die des Erinnerns und Nachgrübelns hinzu, dann errät man leicht, warum ihnen keine Zeit zum Leben selbst mehr bleibt.

de Sousa, Dirk
Kategorien:
Leserzitate Zeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: Patrizia Ferrise    
 

Jede Vorstellung von einer Zukunft basiert auf Erlebnissen der Vergangenheit. Will man also die Zukunft ändern, so muss man sich zunächst von der Vergangenheit befreien.

de Sousa, Dirk
Bewertung:     
 Eingereicht von: Patrizia Ferrise    
 

In ihrer Jugend sind die Menschen bereit, so viel Zeit wie möglich aufzuwenden, um Geld und Güter anzusammeln. Im Angesicht von Alter und Endlichkeit dann, sind sie gewillt, all dies wieder zu opfern, um sich nur mehr Zeit zu erkaufen.

de Sousa, Dirk
Kategorien:
Alter Leserzitate
Bewertung:     
 Eingereicht von: Patrizia Ferrise    
 

Immer den passenden Spruch zur Hand mit unserem Gratis-Geschenk
„Die 100 beliebtesten Zitate 2018“ als Sofortdownload. >>

Zufriedenheit und Glück ist die Grundfrequenz eines jeden Menschen. Beides lässt sich daher nicht äußerlich finden oder ansammeln. Die Kunst ist es, sich von allem zu befreien, was die Wahrnehmung dessen verhindert.

de Sousa, Dirk
Kategorien:
Glück Leserzitate
Bewertung:     
 Eingereicht von: Patrizia Ferrise    
 

Die Vorstellung, ein System oder eine Technik zu finden, die einen von seinem Leid oder seinem Unglück befreien möge, hat noch zu keiner Zeit funktioniert. Alle Menschen, die es wirklich geschafft haben, sind dazu tief in das hinabgestiegen, was man als ihren innersten Kern oder ihr wahres Selbst bezeichnen könnte. Nur die Entzündung des inneren Lichtes kann die Schatten wahrhaft vertreiben.

de Sousa, Dirk
Kategorien:
Leserzitate
Bewertung:     
 Eingereicht von: Patrizia Ferrise    
 

Die Angst davor, sein Leid zu vergrößern, verhindert allzu oft, dass man etwas gegen sein Leid unternimmt.

de Sousa, Dirk
Kategorien:
Leid Leserzitate
Bewertung:     
 Eingereicht von: Patrizia Ferrise    
 

Psychische Sucht entspringt dem verzweifelten Versuch, einen inneren Mangel zu kompensieren. Sie spiegelt also die Suche nach innerem Frieden oder innerer Befriedigung. Wer ist eigentlich auf die Idee gekommen, das Wort „Sucht“ falsch auszusprechen?

de Sousa, Dirk
Kategorien:
Leserzitate Sucht
Bewertung:     
 Eingereicht von: Patrizia Ferrise    
 
PowerPoint Musterfolien
Zu Seite: