Datenschutz
Starten Sie Ihren Tag anders: mit Lebensweisheiten großer
Persönlichkeiten, die motivieren und inspirieren!
Holen Sie sich das "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach
und sichern Sie sich Ihr GRATIS-GESCHENK
„Die 100 beliebtesten Zitate”
als Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
Datenschutz

Gratis Download zum
Thema Geburtstag

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten die Zitatesammlung "Zitate zum Geburtstag" kostenlos. Zusätzlich erhalten Sie den beliebten E-Mail-Newsletter "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach!


Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
zum Download Center

Zitat des Tages

Kostenlos in Ihr Post-
fach! Jetzt anmelden:

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.

Newsletter Siegel

"Brecht, Bertolt":

gefunden 51 Zitat (e)


Und weil der Mensch ein Mensch ist, drum braucht er was zu essen, bitte sehr! Es macht ihn ein Geschwätz nicht satt, das schafft kein Essen her.

Brecht, Bertolt
Kategorien:
Essen Leserzitate Mensch
Bewertung:     
 Eingereicht von: Florian Wondratschek    
 

Wer dem Unrecht in den Arm fällt, den will man nirgendwo haben.

Brecht, Bertolt
Bewertung:     
 Eingereicht von: Florian Wondratschek    
 

Die Unwissenden fangen an, ihre Lage zu erkennen.

Brecht, Bertolt
Bewertung:     
 Eingereicht von: Florian Wondratschek    
 

Es gibt keinen schöneren Genuß als den Körper eines jungen Weibes.

Brecht, Bertolt
Kategorien:
Genuss Körper Leserzitate
Bewertung:     
 Eingereicht von: Florian Wondratschek    
 

Liebe ist wundervoll und für alle Geschlechter gleich herrlich.

Brecht, Bertolt
Bewertung:     
 Eingereicht von: Florian Wondratschek    
 

Liebe ist der Wunsch etwas zu geben, nicht etwas zu erhalten.

Bertolt Brecht (1898-1956), dt. Dramatiker u. Dichter
Kategorien:
Hochzeit Liebe Wunsch
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Immer den passenden Spruch zur Hand mit unserem Gratis-Geschenk
„Die 100 beliebtesten Zitate“ als Sofortdownload. >>

Denn wo der Glaube tausend Jahre gesessen hat, eben da sitzt jetzt der Zweifel.

Bertolt Brecht (1898-1956), dt. Dramatiker u. Dichter
Kategorien:
Zweifel
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Man hat seine eigene Wäsche,/ man wäscht sie mitunter./ Man hat seine eigenen Wörter,/ man wäscht sie nie.

Bertolt Brecht (1898-1956), dt. Dramatiker u. Dichter
Kategorien:
Wort
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Wissenschaft: Es ist nicht ihr Ziel, der unendlichen Weisheit eine Tür zu öffnen, sondern eine Grenze zu setzen dem unendlichen Irrtum.

Bertolt Brecht (1898-1956), dt. Dramatiker u. Dichter
Kategorien:
Wissenschaft
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.

Bertolt Brecht (1898-1956), dt. Dramatiker u. Dichter
Kategorien:
Wahrheit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 
PowerPoint Musterfolien
Zu Seite: