Datenschutz
Starten Sie Ihren Tag anders: mit Lebensweisheiten großer
Persönlichkeiten, die motivieren und inspirieren!
Holen Sie sich das "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach
und sichern Sie sich Ihr GRATIS-GESCHENK
„Die 100 beliebtesten Zitate 2019”
als Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
Datenschutz

Gratis Download zum
Thema Geburtstag

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten die Zitatesammlung "Zitate zum Geburtstag" kostenlos. Zusätzlich erhalten Sie den beliebten E-Mail-Newsletter "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach!


Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
zum Download Center

Zitat des Tages

Kostenlos in Ihr Post-
fach! Jetzt anmelden:

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.

Newsletter Siegel

"Tod":

gefunden 151 Zitat (e)


Wir selbst werden eine Zeitlang geliebt und dann vergessen werden, aber die Liebe wird genügt haben; alle Impulse der Liebe kehren zu jener Liebe zurück, die sie hervorgebracht hat. Es gibt ein Land der Toten, und die Brücke ist die Liebe; nur in ihr überleben wir, und nur die gibt dem Leben einen Sinn.

Thornton Wilder (1887-1975), amerik. Dramatiker u. Romanautor
Kategorien:
Tod
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 
Kategorien:
Tod
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Wie nah sind uns manche, die tot sind, und wie tot sind uns manche, die leben.

Wolf Biermann (*1936), dt. Liedermacher
Kategorien:
Tod
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Wie kann man einen Menschen beweinen, der gestorben ist? Diejenigen sind zu beklagen, die ihn geliebt und verloren haben.

Helmuth von Moltke (1800-91), preuß. Feldherr
Kategorien:
Tod
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Wie ein Blatt vom Baume fällt,/ So fällt ein Mensch aus seiner Welt,/ Die Vögel singen weiter.

Matthias Claudius (1740-1815), dt. Dichter
Kategorien:
Tod
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Wer immer hofft, stirbt singend.

Aus der Toscana
Kategorien:
Tod
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Immer den passenden Spruch zur Hand mit unserem Gratis-Geschenk
„Die 100 beliebtesten Zitate 2019“ als Sofortdownload. >>

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,/ der ist nicht tot. Der ist nur fern./ Tot ist nur, wer vergessen wird.

unbekannt
Kategorien:
Tod
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Wer den Tod fürchtet, der liebt Gott nicht.

Aurelius Augustinus (354-430), Bischof u. Kirchenlehrer
Kategorien:
Tod
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Wer darüber klagt, daß jemand gestorben ist, klagt darüber, daß er ein Mensch gewesen ist.

Lucius Annaeus Seneca (4 v.Chr. - 65 n.Chr.), röm. Philosoph u. Dichter
Kategorien:
Tod
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Wenn wir aus dieser Welt durch Sterben uns begeben,/ so lassen wir den Ort, wir lassen nicht das Leben.

Friedrich von Logau (1604-55), dt. Dichter d. Barock
Kategorien:
Tod
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 
Zu Seite: