Datenschutz
Starten Sie Ihren Tag anders: mit Lebensweisheiten großer
Persönlichkeiten, die motivieren und inspirieren!
Holen Sie sich das "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach
und sichern Sie sich Ihr GRATIS-GESCHENK
„Die 100 beliebtesten Zitate”
als Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
Datenschutz

Gratis Download zum
Thema Geburtstag

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten die Zitatesammlung "Zitate zum Geburtstag" kostenlos. Zusätzlich erhalten Sie den beliebten E-Mail-Newsletter "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach!


Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
zum Download Center

Zitat des Tages

Kostenlos in Ihr Post-
fach! Jetzt anmelden:

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.

Newsletter Siegel

"Gesetze":

gefunden 6 Zitat (e)


Wenn alle sich an die Regeln halten, regelt sich alles.

Exler, Georg-Wilhelm
Kategorien:
Gesetze Leserzitate Regeln
Bewertung:     
 Eingereicht von: Georg-Wilhelm Exler    
 

Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten.

von Goethe, Johann Wolfgang
Bewertung:     
 Eingereicht von: Ruth Wester    
 

Gesetze müssen wir nicht wegen der Vernünftigen machen, sondern wegen der Unvernünftigen.

Riess, Denise
Bewertung:     
 Eingereicht von: Denise Riess    
 

Politik - eine Art Hyperraum, in dem ganz eigene mathematische Gesetze gelten.

Renzie, Thom
Bewertung:     
 Eingereicht von: Thom Renzie    
 

Ich pfeife auf Gesetze, Gesetzgeber und Regierungen, die das herrschende Unrecht und die herrschende Ungleichheit, legalisieren und ermöglichen.

Bulla, Horst
Bewertung:     
 Eingereicht von: Horst Bulla    
 

Wenn Gesetze zum Wohle der Menschheit dienen würden, wäre das Ende der Oligarchen zweifellos gewiss.

Tayam, Veli
Bewertung:     
 Eingereicht von: Tayam,Veli