Datenschutz
Starten Sie Ihren Tag anders: mit Lebensweisheiten großer
Persönlichkeiten, die motivieren und inspirieren!
Holen Sie sich das "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach
und sichern Sie sich Ihr GRATIS-GESCHENK
„Die 100 beliebtesten Zitate 2019”
als Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
Datenschutz

Gratis Download zum
Thema Geburtstag

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten die Zitatesammlung "Zitate zum Geburtstag" kostenlos. Zusätzlich erhalten Sie den beliebten E-Mail-Newsletter "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach!


Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
zum Download Center

Zitat des Tages

Kostenlos in Ihr Post-
fach! Jetzt anmelden:

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.

Newsletter Siegel

"Polgar, Alfred":

gefunden 21 Zitat (e)


Gewohnheiten = Die Fingerabdrücke des Charakters.

Alfred Polgar (1873-1955), östr. Schriftsteller u. Kritiker
Kategorien:
Gewohnheit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Schade, daß die meisten sofort aufhören zu rudern, wenn sie ans Ruder gekommen sind.

Alfred Polgar (1873-1955), östr. Schriftsteller u. Kritiker
Kategorien:
Führung
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Du weißt, daß Freundschaft keine Nutz-, sondern eine Zierpflanze ist.

Alfred Polgar (1873-1955), östr. Schriftsteller u. Kritiker
Kategorien:
Freundschaft
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Weibliche Fürsorge hat etwas Erschreckendes: heute geht sie ans Hemd, morgen an die Haut, übermorgen unter die Haut.

Alfred Polgar (1873-1955), östr. Schriftsteller u. Kritiker
Kategorien:
Frau
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

In den meisten Bühnenstücken fußt der Dialog auf der falschen Annahme, daß die Menschen einander ausreden lassen. Wo gibt es das im Leben?

Alfred Polgar (1873-1955), östr. Schriftsteller u. Kritiker
Kategorien:
Dialog
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Ich beherrsche die deutsche Sprache, aber sie gehorcht nicht immer.

Alfred Polgar (1873-1955), östr. Schriftsteller u. Kritiker
Kategorien:
Deutschland Sprache
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Immer den passenden Spruch zur Hand mit unserem Gratis-Geschenk
„Die 100 beliebtesten Zitate 2019“ als Sofortdownload. >>

Der Deckel eines Buches unterscheidet sich vom Deckel eines Sarges manchmal nur dadurch, daß man ihn gelegentlich aufschlägt.

Alfred Polgar (1873-1955), östr. Schriftsteller u. Kritiker
Kategorien:
Buch
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Meine Bildung besteht zum größten Teil aus Lücken.

Alfred Polgar (1873-1955), östr. Schriftsteller u. Kritiker
Kategorien:
Bildung
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Es ist sehr schwierig, Menschen hinters Licht zu führen, sobald es ihnen aufgegangen ist.

Alfred Polgar (1873-1955), östr. Schriftsteller u. Kritiker
Kategorien:
Betrug
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

= Das, was man tut, damit man es eines Tages nicht mehr zu tun braucht.

Alfred Polgar (1873-1955), östr. Schriftsteller u. Kritiker
Kategorien:
Arbeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 
PowerPoint Musterfolien
Zu Seite: