Datenschutz
Starten Sie Ihren Tag anders: mit Lebensweisheiten großer
Persönlichkeiten, die motivieren und inspirieren!
Holen Sie sich das "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach
und sichern Sie sich Ihr GRATIS-GESCHENK
„Die 100 beliebtesten Zitate”
als Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
Datenschutz

Gratis Download zum
Thema Geburtstag

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten die Zitatesammlung "Zitate zum Geburtstag" kostenlos. Zusätzlich erhalten Sie den beliebten E-Mail-Newsletter "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach!


Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
zum Download Center

Zitat des Tages

Kostenlos in Ihr Post-
fach! Jetzt anmelden:

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.

Newsletter Siegel

"Kritik":

gefunden 69 Zitat (e)


Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Aus den USA
Kategorien:
Kritik
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Die literarische Polemik - fünfundneunzig Prozent aller solcher Händel sind persönlicher Natur, die übrigen fünf hingegen sind es auch.

Alfred Polgar (1873-1955), östr. Schriftsteller u. Kritiker
Kategorien:
Kritik
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Die Kritik gleicht einer Bürste. Bei allzu leichten Stoffen darf man sie nicht verwenden, sonst bliebe nichts mehr übrig.

Honoré de Balzac (1799-1850), frz. Romanschriftsteller
Kategorien:
Kritik
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Der Kritiker Oskar Blumenthal schrieb über ein in Berlin durchgefallenes Lustspiel: "Erster Akt: auf der linken Seite der Bühne eine Riesenvase mit Rosen. Zweiter Akt: eine Vase mit Sonnenblumen auf der rechten Seite. Dritter Akt: in der Mitte der Dekoration eine Vase mit Stiefmütterchen. Und so jagte ein Scherz den anderen."

Gustav Knuth (1901-87), dt. Schauspieler
Kategorien:
Kritik
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Der Jammer mit den Weltverbesserern ist, daß sie nicht bei sich selber anfangen.

Mark Twain (1835-1910), eigtl. Samuel Langhorne Clemens, amerik. Schriftsteller
Kategorien:
Kritik
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Der böse Wille ist da, und das gefällt immer, auch ohne daß der Witz auf der Höhe steht.

Wilhelm Busch (1832-1908), dt. Schriftsteller, Maler u. Zeichner
Kategorien:
Kritik
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Da schrieb ein Kritiker aus Mainz in den zwanziger Jahren: "Gestern war Premiere der 'Jungfrau von Orleans'. Wir wissen, wann Jeanne d'Arc geboren wurde und wo, nämlich in Domremy, und wann sie in Reims verbrannt wurde. Aber begraben wurde sie erst gestern in unserem Stadttheater."

Gustav Knuth (1901-87), dt. Schauspieler
Kategorien:
Kritik
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Besser kritisiert als ignoriert. Ich kann wunderbar leben mit schlechter Kritik.

Frank Farian (1941 od. 1944), dt. Musikproduzent
Kategorien:
Kritik
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen.

Erich Kästner (1899-1974), dt. Schriftsteller, 1957 Georg-Büchner-Preis
Kategorien:
Kritik
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 
Zu Seite: