Datenschutz
Starten Sie Ihren Tag anders: mit Lebensweisheiten großer
Persönlichkeiten, die motivieren und inspirieren!
Holen Sie sich das "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach
und sichern Sie sich Ihr GRATIS-GESCHENK
„Die 100 beliebtesten Zitate”
als Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
Datenschutz

Gratis Download zum
Thema Geburtstag

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten die Zitatesammlung "Zitate zum Geburtstag" kostenlos. Zusätzlich erhalten Sie den beliebten E-Mail-Newsletter "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach!


Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
zum Download Center

Zitat des Tages

Kostenlos in Ihr Post-
fach! Jetzt anmelden:

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.

Newsletter Siegel

"Zeit":

gefunden 338 Zitat (e)


Einszweidrei, im Sauseschritt,/ läuft die Zeit; wir laufen mit.

Wilhelm Busch (1832-1908), dt. Schriftsteller, Maler u. Zeichner
Kategorien:
Zeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Einst hatten wir Zeit! Ich weiß nicht, wer sie uns genommen hat. Ich weiß nicht, wessen Sklaven wir sind. Wir leben wie die Ameisen, drüben im Abendland.

Max Frisch (1911-91), schweizer. Schriftsteller, 1958 Georg-Büchner-Preis
Kategorien:
Zeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Ein sonderbar Ding ist die Zeit. Wenn man so hineinlebt, ist sie rein gar nichts. Aber dann auf einmal, dann spürt man nichts als sie.

Hugo von Hofmannsthal (1874-1929), östr. Lyriker, Erzähler, Essayist u. Dramatiker
Kategorien:
Zeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Eigentlich brauchen wir nicht mehr Zeit, sondern weniger Wünsche. Wir sollten das Funktelefon abschalten, die Kinder allein spielen lassen. Wir könnten weniger kaufen, weniger lesen und weniger reisen. Wir sollten uns selbst mehr Grenzen setzen.

Unbekannt
Kategorien:
Zeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Dreifach ist der Schritt der Zeit:/ Zögernd kommt die Zukunft hergezogen,/ pfeilschnell ist das Jetzt verflogen,/ ewig still steht die Vergangenheit.

Friedrich von Schiller (1759-1805), dt. Dichter
Kategorien:
Zeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Die Zeit verwandelt uns nicht. Sie entfaltet uns nur.

Max Frisch (1911-91), schweizer. Schriftsteller, 1958 Georg-Büchner-Preis
Kategorien:
Zeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Immer den passenden Spruch zur Hand mit unserem Gratis-Geschenk
„Die 100 beliebtesten Zitate“ als Sofortdownload. >>

Die Zeit schreitet voran. Und die Menschheit?

Stanislaw Jerzy Lec (1909-66), poln. Schriftsteller
Kategorien:
Zeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 
Kategorien:
Zeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Die Zeit ist mein Besitz, mein Acker ist die Zeit.

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), dt. Dichter
Kategorien:
Zeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Die Zeit ist immer reif, es fragt sich nur, wofür.

François Mauriac (1885-1970), frz. Schriftsteller, 1952 Nobelpr.
Kategorien:
Zeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 
Zu Seite: