Datenschutz
Starten Sie Ihren Tag anders: mit Lebensweisheiten großer
Persönlichkeiten, die motivieren und inspirieren!
Holen Sie sich das "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach
und sichern Sie sich Ihr GRATIS-GESCHENK
„Die 100 beliebtesten Zitate 2018”
als Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
Datenschutz

Gratis Download zum
Thema Geburtstag

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten die Zitatesammlung "Zitate zum Geburtstag" kostenlos. Zusätzlich erhalten Sie den beliebten E-Mail-Newsletter "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach!


Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
zum Download Center

Zitat des Tages

Kostenlos in Ihr Post-
fach! Jetzt anmelden:

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.

Newsletter Siegel

"Trennung":

gefunden 4 Zitat (e)


Zum Glück wissen wir meist nicht, wie lange es dauert eine Trennung zu verarbeiten. Wahrscheinlich würden wir daran zebrechen.

Seibold, Klaus
Kategorien:
Leserzitate Trennung
Bewertung:     
 Eingereicht von: Klaus Seibold    
 

Zsa Zsa Gabor, aus Ungarn stammende ehemalige Hollywood-Diva, ist heute in den USA populäre Fernsehmoderatorin. In einer ihrer Talk-Runden - Thema: "Vom Geliebten verlassen, was nun?" - fragte eine junge Frau: "Ich löse gerade die Verlobung mit einem sehr wohlhabenden Mann. Er hat mir einen Zobel-Mantel, Diamanten, einen Herd und einen Rolls-Royce geschenkt. Was soll ich tun?" Antwort von Zsa Zsa Gabor: "Den Herd zurückgeben."

unbekannt
Kategorien:
Trennung
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Clinton, Gorbatschow und Honecker sitzen gemeinsam in einem Flugzeug, als unerwartet ein Sturm losbricht. Die drei bekommen dermaßen Angst, daß selbst Gorbatschow zu beten beginnt, und auf einmal geschieht ein Wunder - mitten in der Kabine steht Jesus und sagt mit sanfter Stimme: "Weil Ihr im Herzen doch noch glaubt, sollt Ihr alle gerettet werden - aber zuerst müßt Ihr Euch von dem trennen, was Ihr am meisten liebt!" Clinton greift sofort in sein Jackett, holt seine American-Express-Karte hervor, küßt sie noch einmal und wirft sie mit Tränen in den Augen aus dem Fenster. Honecker greift sich ans Herz, zieht sein Parteibuch hervor, küßt es ebenfalls noch einmal und "schwupp!" fliegt es aus dem Fenster. Daraufhin steht auch Gorbatschow auf - und geht mit tränenfeuchten Augen auf Honecker zu...

unbekannt
Kategorien:
Trennung
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Wenn ich denke, daß ich nicht mehr an dich denke, denke ich immer noch an dich. So will ich denn versuchen, nicht zu denken, daß ich nicht mehr an dich denke.

unbekannt
Kategorien:
Trennung
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de