Datenschutz
Starten Sie Ihren Tag anders: mit Lebensweisheiten großer
Persönlichkeiten, die motivieren und inspirieren!
Holen Sie sich das "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach
und sichern Sie sich Ihr GRATIS-GESCHENK
„Die 100 beliebtesten Zitate”
als Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
Datenschutz

Gratis Download zum
Thema Geburtstag

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten die Zitatesammlung "Zitate zum Geburtstag" kostenlos. Zusätzlich erhalten Sie den beliebten E-Mail-Newsletter "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach!


Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
zum Download Center

Zitat des Tages

Kostenlos in Ihr Post-
fach! Jetzt anmelden:

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.

Newsletter Siegel

"Reichtum":

gefunden 73 Zitat (e)


Reich ist man erst dann, wenn man sich bei der Bilanz um einige Millionen irren kann, ohne daß es auffällt.

Jean Paul Getty (1892-1976), amerik. Ölindustrieller u. Milliardär
Kategorien:
Reichtum
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Reich ist auch der, der nicht weiß, wie arm er ist.

Theo Herbst , Nähere Autorenangaben nicht feststellbar.
Kategorien:
Reichtum
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Reich ist, wer seine Steuern bezahlen kann, ohne Schulden machen zu müssen.

Bing Crosby (1904-77), eigtl. Harry Lillis Crosby, amerik. Sänger u. Filmschauspieler
Kategorien:
Reichtum
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Reiche leute erkennt man daran, daß sie sich nicht scheuen, nach etwas Billigerem zu fragen.

unbekannt
Kategorien:
Reichtum
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Nicht der ist reich, der viel h a t, sondern der, welcher viel g i b t.

Erich Fromm (1900-80), amerik. Psychoanalytiker dt. Herkunft
Kategorien:
Reichtum
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Geld haben ist schön, solange man nicht die Freude an Dingen verloren hat, die man nicht mit Geld kaufen kann.

Salvador Dalí (1904-89), span. surrealist. Maler
Kategorien:
Reichtum
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Es ist keine Schande, reich zu werden, aber eine Sünde, reich zu sterben.

Aus den USA
Kategorien:
Reichtum
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Ein reicher Mann lag einst im Sterben. Sein ganzes Leben hatte sich nur um Geld gedreht, und als es nun mit ihm zu Ende ging, dachte er, daß es nicht schlecht wäre, auch im Jenseits immer ein paar Rubel zur Hand zu haben. Darum bat er seine Söhne, ihm einen Beutel voll Rubel in den Sarg zu legen. Die Kinder erfüllten ihm diesen Wunsch. Im Jenseits angekommen, entdeckte er eine Anrichte mit Speisen und Getränken, wie im Erster-Klasse- Wartesaal eines großen Bahnhofes. Vergnügt betrachtete er seinen Beutel und trat an die Theke. Alles, was dort angeboten war, kostete eine Kopeke: die appetitlichen Pastetchen ebenso wie die frischen Sardinen und der Rotwein. "Billig", dachte er, "alles sehr billig hier," und wollte sich einen guten Teller voll bestellen. Als der Mann an der Theke ihn fragte, ob er auch Geld habe, hielt er ein Fünf-Rubel-Stück hoch. Doch der Mann sagte trocken: "Bedaure! Wir nehmen nur Kopeken!" Der Reiche, inzwischen - wie sich leicht nachvollziehen läßt - furchtbar hungrig und durstig, befahl daraufhin seinen Söhnen im Traum, den Beutel mit Rubeln im Grabe auszutauschen gegen einen Sach Kopeken. So geschah es. Und triumphierend trat er wieder an die Theke. Doch als er dem Mann hinter der Theke eine Handvoll Kopeken übergeben wollte, sagte der lächelnd, aber bestimmt: "Wie ich sehe, haben Sie dort unten wenig gelernt. Wir nehmen hier nicht Kopeken, die Sie verdient, nur die Sie verschenkt haben."

Leo N. Tolstoi (1828-1910), russ. Schriftsteller
Kategorien:
Reichtum
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Die Tätigkeit ist das Glück, und für den, der die Freuden eines ununterbrochenen Bestrebens empfinden kann, ist der erworbene Reichtum ohne Bedeutung.

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), dt. Dichter
Kategorien:
Reichtum
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Der sicherste Reichtum ist die Armut an Bedürfnissen.

Franz Werfel (1890-1945), östr. Schriftsteller
Kategorien:
Reichtum
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 
Zu Seite: