Datenschutz
Starten Sie Ihren Tag anders: mit Lebensweisheiten großer
Persönlichkeiten, die motivieren und inspirieren!
Holen Sie sich das "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach
und sichern Sie sich Ihr GRATIS-GESCHENK
„Die 100 beliebtesten Zitate 2019”
als Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
Datenschutz

Gratis Download zum
Thema Geburtstag

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten die Zitatesammlung "Zitate zum Geburtstag" kostenlos. Zusätzlich erhalten Sie den beliebten E-Mail-Newsletter "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach!


Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
zum Download Center

Zitat des Tages

Kostenlos in Ihr Post-
fach! Jetzt anmelden:

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.

Newsletter Siegel

"Geld":

gefunden 169 Zitat (e)


Die täglichen grenzüberschreitenden Geldbewegungen sind heute 25mal größer als die grenzüberschreitenden Güterbewegungen. Geld wird nicht mehr nur als Transaktionsmittel benutzt zum Zwecke der Finanzierung, sondern Geld wird gehandelt wie eine eigene Ware.

Alfred Herrhausen (1930-89), dt. Bankier, Vorstandsspr. Dt. Bank
Kategorien:
Geld
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Die richtige Einstellung dem Geld gegenüber ist die einer begehrlichen Verachtung.

Henry Miller (1891-1980), amerik. Schriftsteller dt. Herk.
Kategorien:
Geld
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Die Phönizier haben das Geld erfunden - warum bloß so wenig?!

Johann Nepomuk Nestroy (1801-62), östr. Lustspieldichter u. Charakterdarsteller
Kategorien:
Geld
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Die meisten Leute suchen nach dem, was sie nicht besitzen und werden durch eben die Dinge geknechtet, von denen sie glauben, sie würden sie einst zu Herrschern machen.

Anwar el Sadat (1918-81), ägypt. Politiker, s. 1970 Min.-Präs., 1978 Friedensnobelpr.
Kategorien:
Geld
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Der Wert des Geldes ist, daß - wenn man es hat - man jedem Mann sagen kann: Scher dich zum Teufel! Es ist der sechste Sinn, der es einem ermöglicht, die anderen fünf zu genießen.

William Somerset Maugham (1874-1965), engl. Erzähler u. Dramatiker
Kategorien:
Geld
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Das Schöne am Kapitalismus ist das Geld.

Henning Krumrey, dt. Journalist, "Focus"-Redaktion Bonn
Kategorien:
Geld
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Immer den passenden Spruch zur Hand mit unserem Gratis-Geschenk
„Die 100 beliebtesten Zitate 2019“ als Sofortdownload. >>

Dass ich meinen Film gemacht habe, hatte rein mineralogische Gründe - ich brauchte Kies.

Otto Waalkes (*1948), dt. Komiker
Kategorien:
Geld
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Das Geld kann gar kein Übel sein. Oder haben Sie schon mal gehört, daß man ein Übel so schnell los wird?

Unbekannt
Kategorien:
Geld
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 
Kategorien:
Geld
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Das Geld, das man besitzt, ist das Mittel zur Freiheit, dasjenige, dem man nachjagt, das Mittel zur Knechtschaft.

Jean-Jacques Rousseau (1712-78), schweizer.-frz. Schriftsteller u. Philosoph
Kategorien:
Geld
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 
Zu Seite: