Datenschutz
Starten Sie Ihren Tag anders: mit Lebensweisheiten großer
Persönlichkeiten, die motivieren und inspirieren!
Holen Sie sich das "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach
und sichern Sie sich Ihr GRATIS-GESCHENK
„Die 100 beliebtesten Zitate 2019”
als Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
Datenschutz

Gratis Download zum
Thema Geburtstag

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten die Zitatesammlung "Zitate zum Geburtstag" kostenlos. Zusätzlich erhalten Sie den beliebten E-Mail-Newsletter "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach!


Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
zum Download Center

Zitat des Tages

Kostenlos in Ihr Post-
fach! Jetzt anmelden:

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.

Newsletter Siegel

"Arbeit":

gefunden 193 Zitat (e)


Arbeit ist des Bürgers Zierde, Segen ist der Mühe Preis.

Friedrich von Schiller (1759-1805), dt. Dichter
Kategorien:
Arbeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Arbeit ist das Feuer der Gestaltung.

Karl Marx (1818-1883), dt. Philosoph
Kategorien:
Arbeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Arbeit gibt uns mehr als den Lebensunterhalt, sie gibt uns das Leben.

Henry Ford (1863-1947), amerik. Großindustrieller
Kategorien:
Arbeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Arbeite, und du kannst der Belohnung nicht entgehen. Ob die Arbeit fein ist oder derb, ob du Korn pflanzt oder Romane schreibst, wenn es nur ehrliche Arbeit ist, die die eigene Billigung findet, wird sie sowohl die Gefühle belohnen wie den Verstand. Ganz gleich wie oft du besiegt wirst, du bist zum Sieg geboren. Die Belohnung für eine gut gemachte Arbeit ist, sie gemacht zu haben. (Works and thou canst not escape the reward; whether thy work be fine or coarse, planting corn or writing epics, so only it be honest work done to thine own approbation, it shall earn a reward to the senses as well as the thought. No matter how often defeated, you are born to victory. The reward of a thing well done is to have it done.)

Ralph Waldo Emerson (1803-82), amerik. Philosoph u. Dichter
Kategorien:
Arbeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Arbeit, die ewige Last, ohne die alle übrigen Lasten unerträglich würden. (Work is the never ending burden without which all other burdens would be unbearable. Le travail c'est le fardeau éternel, sans lequel tous les autres fardeaux seraient insupportables.)

Klaus Mann (1906-49), dt. Schriftsteller, Sohn von Thomas Mann
Kategorien:
Arbeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 
Kategorien:
Arbeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Immer den passenden Spruch zur Hand mit unserem Gratis-Geschenk
„Die 100 beliebtesten Zitate 2019“ als Sofortdownload. >>

Angenehm ist am Gegenwärtigen die Tätigkeit, am Künftigen die Hoffnung und am Vergangenen die Erinnerung. Am angenehmsten und in gleichem Maße liebenswert ist das Tätigsein.

Aristoteles (384-322), griech. Philosoph, Begründer d. abendländ. Philosophie
Kategorien:
Arbeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Am Schaffen ist noch keiner gestorben. Daß sie einen aus der Fabrik tragen, weil er zuviel gearbeitet hat, das habe ich noch nicht erlebt.

Werner Niefer (1928-93), dt. Topmanager, 1989-93 Vorstandsvors. Mercedes Benz AG
Kategorien:
Arbeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Als Mulla Nasrudin beim Förster um eine Anstellung bat, sagte der Mann: "Ich gebe dir eine Chance. Nimm die Axt, und fälle in dem Waldstück, das ich dir jetzt zeige, so viele Bäume wie du kannst." Drei Tage später stand Nasrudin wieder vor ihm: "Na", fragte der Förster, "wie viele Bäume hast du gefällt?" "Alle!" erwiderte der Mulla. "Alle?" Der Förster ging hin und sah nach. In der Tat stand nicht ein einziger Baum mehr. "Wo hast du gelernt, so gründlich und in solchem Tempo zu arbeiten?" fragte der Förster. "In der Wüste Sahara." - "Aber da gibt doch überhaupt keine Bäume." - "Stimmt", sagte Nasrudin, "jetzt nicht mehr!"

unbekannt
Kategorien:
Arbeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Als ich ein junger Mann war, merkte ich, daß von zehn Dingen, die ich tat, neun fehlschlugen. Ich wollte kein Versager sein und arbeitete zehnmal so viel.

George Bernard Shaw (1856-1950), ir. Schriftsteller
Kategorien:
Arbeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 
Zu Seite: