Datenschutz
Starten Sie Ihren Tag anders: mit Lebensweisheiten großer
Persönlichkeiten, die motivieren und inspirieren!
Holen Sie sich das "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach
und sichern Sie sich Ihr GRATIS-GESCHENK
„Die 100 beliebtesten Zitate”
als Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
Datenschutz
Gratis Download zum
Thema Geburtstag

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten die Zitatesammlung "Zitate zum Geburtstag" kostenlos. Zusätzlich erhalten Sie den beliebten E-Mail-Newsletter "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach!


Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
zum Download Center

GRATIS NEWSLETTER

Zitat des Tages


Täglich aktuelle und klassische Zitate für jede Gelegenheit

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.

Newsletter Siegel
autorenbild

„Wer sich auf seinen Lorbeeren ausruht, trägt sie an der falschen Körperstelle.“

(Heiner Geißler (*1930), dt. Politiker (CDU), der am 03.03.1930, also heute genau vor 94 Jahren, geboren wurde.)

Man kann junge Männer zeigen, als Soldaten in einen Krieg zu ziehen. Man kann ihnen den Befehl erteilen, von der Schusswaffe Gebrauch zu machen. Man kann sie aber nicht zwingen, den vermeintlichen Feind auch zu treffen.

Nitschke
Kategorien:
Krieg
Bewertung:     
 Eingereicht von: Heinz Nitschke    
 

Wenn der Bürger sich wehrt, ist die Politik verkehrt.

Paulick, Harald
Kategorien:
Politik
Bewertung:     
 Eingereicht von: Harald Paulick    
 

Ein Wasserfall belangloser Ideen, ein Sprühnebel aufgeblasener, im dröhnenden Trommelwirbel vorgetragener Worte und ein empfindsamer, still leidender Geist, der sich nicht entziehen kann: Die Herrschaft der Lauten über die Leisen, Magnakratie.

Büttrich, Daniel
Kategorien:
Gedichte
Bewertung:     
 Eingereicht von: Daniel Büttrich    
 

Wir fühlen uns Kafka nahe, weil wir in seiner Biografie und seinen Büchern im Taumel zwischen Lebendigkeit und Erstarrung verwandte Züge entdecken. Zugleich spüren wir die Distanz, die ihm und uns innewohnt, und entfernen uns wieder, ohne eine Erkenntnis gewonnen zu haben, während wir an den Menschen hindurch und vorbei auf einen unerreichbaren Punkt blicken.

Büttrich, Daniel
Kategorien:
Lebensweisheit
Bewertung:     
 Eingereicht von: Daniel Büttrich    
 

Übertriebene Fürsorge zur falschen Zeit fördert die Unselbständigkeit.

Kühn-Görg, Monika
Kategorien:
Selbständigkeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: Kühn-Görg Monika    
 

Zitate suchen: in Kategorien >> in Autoren >>