Datenschutz
Starten Sie Ihren Tag anders: mit Lebensweisheiten großer
Persönlichkeiten, die motivieren und inspirieren!
Holen Sie sich das "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach
und sichern Sie sich Ihr GRATIS-GESCHENK
„Die 100 beliebtesten Zitate 2019”
als Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
Datenschutz

Gratis Download zum
Thema Geburtstag

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten die Zitatesammlung "Zitate zum Geburtstag" kostenlos. Zusätzlich erhalten Sie den beliebten E-Mail-Newsletter "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach!


Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
zum Download Center

Zitat des Tages

Kostenlos in Ihr Post-
fach! Jetzt anmelden:

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.

Newsletter Siegel

"Technik":

gefunden 46 Zitat (e)


Voraussetzung für Technikakzeptanz ist, daß Wissenschaft und Wirtschaft die Ziele und Möglichkeiten ihres Handelns transparent machen.

Matthias Wissmann (*1949), Präsident des Verbandes der Automobilindustrie, Ex-Bundesforschungsminister
Kategorien:
Technik
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Um die Technologie zu beherrschen, bedarf es der Zusammenarbeit im Weltverbund.

Richard von Weizsäcker (*1920), dt. Politiker (CDU), 1984-94 Bundespräsident
Kategorien:
Technik
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Technologien sind ein zweischneidiges Schwert. Sie können wie eine Granate in unserer Hand explodieren. Sie können aber auch zu unserer Freude dienen. Wir können sie für unsere Kunst nutzen, um den Menschen Poesie zu vermitteln. Wir können sie nutzen, um uns besser kennenzulernen.

Fabrizio Plessi, ital. Künstler, spezialisiert auf Video-Installationen, die fließendes Wasser zeigen; lebt in Venedig...
Kategorien:
Technik
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Technik ist immer fortschrittlich, das ist ihr eingeboren, sie hat zu entwerten, was war.

Theodor Heuss (1884-1963), dt. Politiker (FDP) u. Schriftsteller, 1949-59 Bundespräs.
Kategorien:
Technik
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Soweit es die Technik angeht, wird die Welt tatsächlich mehr und mehr zu einer Welt.

Jawaharal Nehru (1889-1964), ind. Politiker, 1947-64 Min.-Präs. u. Außenmin.
Kategorien:
Technik
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Philosophie, Technik und Sozialwissenschaften müssen sich häufiger begegnen. Sie sollten eine gemeinsame Sprache finden.

Eberhard von Kuenheim (*1928), dt. Topmanager, 1970-93 Vorstandsvors., 1993-99 AR-Vors. BMW AG
Kategorien:
Technik
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Immer den passenden Spruch zur Hand mit unserem Gratis-Geschenk
„Die 100 beliebtesten Zitate 2019“ als Sofortdownload. >>

Mich beeindruckt die Gläubigkeit, mit der sich die Menschen von jeder neuen Entwicklung die Rettung der Welt erhoffen. Gestern war es Systems Dynamik, heute sind es die Expertensysteme - und immer wieder verspricht man sich von der neuen Technik die Lösung aller Probleme. Das beweist mir, daß die Menschen zur Technik kein vernünftiges Verhältnis haben.

Joseph Weizenbaum (*1923), östr.-amerik. Mathematiker u. Informatiker am Massachusetts Institute of Technology (MIT)
Kategorien:
Technik
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

In diesem Universum liefert die Technologie auch die große Rationalisierung der Unfreiheit des Menschen.

Herbert Marcuse (1898-1979), amerik. Soziologe dt. Herk.
Kategorien:
Technik
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Ich nehme an, daß ich auch einen Ferrari oder Maserati schätzen würde - aber ich würde so ein Auto keinem 14jährigen Jungen geben. Und das hat nichts damit zu tun, daß die Technik böse ist oder das Auto gefährlich: Der Junge ist einfach nicht reif genug, so ein mächtiges Instrument vernünftig zu benutzen. Dasselbe gilt für unsere Gesellschaft. Und die Frage ist für mich nur, ob wir sieben Jahre alt sind oder schon vierzehn.

Joseph Weizenbaum (*1923), östr.-amerik. Mathematiker u. Informatiker am Massachusetts Institute of Technology (MIT)
Kategorien:
Technik
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Ich könnte mir ein künftiges Jahrtausend denken, das unser Zeitalter der Technik anstaunte, wie wir die Antike bewundern, und Maschinen ausgrübe wie wir Statuen.

Christian Morgenstern (1871-1914), dt. Lyriker
Kategorien:
Technik
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 
Zu Seite: