Datenschutz
Starten Sie Ihren Tag anders: mit Lebensweisheiten großer
Persönlichkeiten, die motivieren und inspirieren!
Holen Sie sich das "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach
und sichern Sie sich Ihr GRATIS-GESCHENK
„Die 100 beliebtesten Zitate 2018”
als Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
Datenschutz

Gratis Download zum
Thema Geburtstag

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten die Zitatesammlung "Zitate zum Geburtstag" kostenlos. Zusätzlich erhalten Sie den beliebten E-Mail-Newsletter "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach!


Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
zum Download Center

Zitat des Tages

Kostenlos in Ihr Post-
fach! Jetzt anmelden:

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.

Newsletter Siegel

"Muße":

gefunden 7 Zitat (e)


Wir haben viel zu wenig Muße: Zeit, in der nichts los ist. Das ist die Zeit, in der die Einsteins, die kreativen Forscher, ihre Entdeckungen machen. Der Betrieb und die Routine sind uninteressant und kontraproduktiv. (Beherzigen sollten wir das und uns heute einmal Zeit nehmen, gemeinsam kreativ zu sein ...)

Adolf Muschg (*1934), schweizer. Literaturwissenschaftler u. Hochschullehrer, 1994 Büchner-Preis
Kategorien:
Muße
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Niemals bin ich weniger müßig als in meinen Mußestunden.

Marcus Tullius Cicero (106-43), röm. Redner u. Schriftsteller
Kategorien:
Muße
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Müßiggang ist allen Geistes Anfang.

Franz Werfel (1890-1945), östr. Schriftsteller
Kategorien:
Muße
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Ich halte nichts vom Recht auf Arbeit; ich halte es lieber für das größte Recht des Menschen, nichts zu tun. (Wie weit man es mit dieser Einstellung bringen kann, dafür ist Rossini selbst das beste Beispiel: Er ist heute noch in aller Munde! Aber, Hand aufs Herz, ist er deshalb noch in aller Munde, weil er nichts getan hat? Nein, selbst ein Genie bliebe ewig unerkannt, wenn es sich nicht "outen" würde. "Outen" läßt sich ein Talent nur durch Arbeit. Auch wir wollen heute zur Entfaltung bringen, was in uns steckt. Danach können wir um so unbeschwerter Urlaub machen.)

Gioacchino Rossini (1792-1868), ital. Komponist
Kategorien:
Muße
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Einen Tag lang ungestört in Muße zu verleben, heißt, einen Tag lang unsterblich sein. (Unser heutiges Konzert / unsere heutige Veranstaltung / Feier dauert zwar keinen ganzen Tag, aber die nächsten zwei Stunden werden wir ungestört in Muße verleben können - dies steht wenigstens zu erwarten. Und ich denke, daß mir diese zwei Stunden ebenfalls unsterblich, ich meine: unvergeßlich sein werden ...)

Aus China
Kategorien:
Muße
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Muße = Der schönste Besitz von allen.

Sokrates (um 470 - 399 v.Chr.), griech. Philosoph
Kategorien:
Muße
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Immer den passenden Spruch zur Hand mit unserem Gratis-Geschenk
„Die 100 beliebtesten Zitate 2018“ als Sofortdownload. >>

= Das Kunststück, sich selbst ein angenehmer Gesellschafter zu sein.

Karl Heinrich Waggerl (1897-1973), östr. Schriftsteller
Kategorien:
Muße
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de