Datenschutz
Starten Sie Ihren Tag anders: mit Lebensweisheiten großer
Persönlichkeiten, die motivieren und inspirieren!
Holen Sie sich das "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach
und sichern Sie sich Ihr GRATIS-GESCHENK
„Die 100 beliebtesten Zitate”
als Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
Datenschutz
Gratis Download zum
Thema Geburtstag

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten die Zitatesammlung "Zitate zum Geburtstag" kostenlos. Zusätzlich erhalten Sie den beliebten E-Mail-Newsletter "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach!


Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
zum Download Center

GRATIS NEWSLETTER

Zitat des Tages


Täglich aktuelle und klassische Zitate für jede Gelegenheit

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.

Newsletter Siegel

"Leserzitate":

gefunden 14769 Zitat (e)


Das Übel eines Volkes besteht darin, dass es sein eigenes Wesen verachtet und sich Übel und Verbrechen verantwortet, welche es nie begangen.

Winkelmann, Silas
Kategorien:
Leserzitate
Bewertung:     
 Eingereicht von: Silas Winkelmann    
 

Was man als Erringen von Wissen bezeichnet, ist nichts andres, als die bloße Information..Wissen hingegen kann nur durch die Revision dieser gewonnen werden, was im humanen Wesen einen Ausnahmefall darstellt.

Winkelmann, Silas
Kategorien:
Leserzitate
Bewertung:     
 Eingereicht von: Silas Winkelmann    
 

Das Leben ist wie ein Buch: Es hat einen Anfang und ein Ende. Und dazwischen liegen 100, 200, 300 ... Seiten.

Hamm, Peter
Kategorien:
Leserzitate
Bewertung:     
 Eingereicht von: Peter Hamm    
 

Menschen, die dauerhaft einer Kontrolle unterliegen, sind die Organe der Kontrolleure.

Hamm, Peter
Kategorien:
Leserzitate
Bewertung:     
 Eingereicht von: Peter Hamm    
 

Woran erkennt man eigentlich kluge und dumme Menschen? Die Klugen erkennen irgend wann ihre gemachten Fehler und korrigieren sie. Die Dummen steuern geradewegs in die Katastrophe und merken es nicht und fühlen sich dabei noch erhaben. Denn kein einziges Wesen bleibt vor den Auswirkungen seines Tuns verschont. Die Dummen meinen es nur! Sie laufen mit voller Wucht gegen die Wand!

G., Petra
Kategorien:
Leserzitate
Bewertung:     
 Eingereicht von: Petra    
 

Wenn ein williger Mitarbeiter, eine von mir übertragenen Aufgabe nicht zu meiner Zufriedenheit ausführt, liegt die Wahrscheinlichkeit, dass ich bei der Vergabe der Aufgabe Fehler gemacht habe, bei nahezu 100%.

Grum, Michael
Kategorien:
Leserzitate
Bewertung:     
 Eingereicht von: Michael Grum    
 

Demokratie ist wie Kaugummi - am Anfang süß und lecker, dann aber anstrengend und ohne Geschmack.

Ok, Andrej
Kategorien:
Leserzitate
Bewertung:     
 Eingereicht von: Andrej Okorn    
 

Zuviel denken schadet - vor allem, wenn man in dieser Tätigkeit andere einholen möchte.

Ok, Andrej
Kategorien:
Leserzitate
Bewertung:     
 Eingereicht von: Andrej Okorn    
 

Phantasie ist das Wasser auf dem Mühlrad des Wissens.

Rathgeber, Lars
Kategorien:
Leserzitate
Bewertung:     
 Eingereicht von: Lars Rathgeber    
 

In Gedenken Manchmal gehen große Menschen, ohne je berühmt geworden zu sein. Und Heldinnen der Kriegszeit verschwinden von dieser Welt, ohne dass von ihren Taten berichtet wurde. Ihre Geschichte ist eine leise Geschichte. So leise das nur die Familie darum weiß. Nichts des so trotz gab es diese Heldinnen die so gegangen sind, wie sie gelebt haben. -Mutig, stark und voll von innerer Ruhe.-

Wickertsheim, Anja
Kategorien:
Leserzitate
Bewertung:     
 Eingereicht von: Anja Wickertsheim    
 
Zu Seite: