Datenschutz
Starten Sie Ihren Tag anders: mit Lebensweisheiten großer
Persönlichkeiten, die motivieren und inspirieren!
Holen Sie sich das "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach
und sichern Sie sich Ihr GRATIS-GESCHENK
„Die 100 beliebtesten Zitate 2019”
als Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
Datenschutz

Gratis Download zum
Thema Geburtstag

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten die Zitatesammlung "Zitate zum Geburtstag" kostenlos. Zusätzlich erhalten Sie den beliebten E-Mail-Newsletter "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach!


Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
zum Download Center

Zitat des Tages

Kostenlos in Ihr Post-
fach! Jetzt anmelden:

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.

Newsletter Siegel

"Leben":

gefunden 768 Zitat (e)


Die wesentliche und schwerste Aufgabe unserer geistigen Existenz ist nicht, die Rätsel des Lebens zu lösen, sondern an ihnen nicht zu ermüden.

Heimito von Doderer (1896-1966), östr. Schriftsteller
Kategorien:
Leben
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Die Welt und das Leben zu lieben, auch unter Qualen zu lieben, jedem Sonnenstrahl dankbar offenzustehen und auch im Leid das Lächeln nicht ganz zu verlernen.

Hermann Hesse (1877-1962), dt. Dichter, 1946 Nobelpr. f. Lit.
Kategorien:
Leben
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Dies ist, glaube ich, die Fundamentalregel allen Seins: Das Leben ist gar nicht so. Es ist ganz anders.

Kurt Tucholsky (1890-1935), dt. Schriftsteller
Kategorien:
Leben
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Die Menschen haben vor dem Tod zuviel Achtung, gemessen an der geringen Achtung, die sie vor dem Leben haben.

Henry de Montherlant (1896-1972), frz. Dichter
Kategorien:
Leben
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Die Menschen bewohnen und bewegen das große Tretrad des Schicksals und glauben darin, sie steigen, wenn sie gehen...

Jean Paul (1763-1825), eigtl. Johann Paul Friedrich Richter, dt. Erzähler
Kategorien:
Leben
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Die meisten Menschen wären glücklich, wenn sie sich das Leben leisten könnten, das sie sich leisten.

Danny Kaye (1913-87), eigtl. Daniel Kaminski, amerik. Schauspieler
Kategorien:
Leben
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Immer den passenden Spruch zur Hand mit unserem Gratis-Geschenk
„Die 100 beliebtesten Zitate 2019“ als Sofortdownload. >>

Diejenigen Berge, über die man im Leben am schwersten hinwegkommt, häufen sich immer aus Sandkörnchen auf.

Friedrich Hebbel (1813-63), dt. Dichter
Kategorien:
Leben
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Die Dinge im Leben entwickeln sich erstens ein wenig zufällig, zweitens ein wenig, weil man möchte, daß sie sich so entwickeln, und dann steckt da noch drittens ein bißchen Schicksal dahinter.

Carlo De Benedetti (*1934), ital. Topmanager, 1978-96 Olivetti-Chef
Kategorien:
Leben
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Der Zweck des Lebens ist das Leben selbst.

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), dt. Dichter
Kategorien:
Leben
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Der Mensch wird geboren, um zu leben und nicht etwa, um sich auf das Leben vorzubereiten.

Boris Leonidowitsch Pasternak (1890-1960), russ. Dichter, 1958 Nobelpr.
Kategorien:
Leben
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 
Zu Seite: