Datenschutz
Starten Sie Ihren Tag anders: mit Lebensweisheiten großer
Persönlichkeiten, die motivieren und inspirieren!
Holen Sie sich das "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach
und sichern Sie sich Ihr GRATIS-GESCHENK
„Die 100 beliebtesten Zitate 2018”
als Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
Datenschutz

Gratis Download zum
Thema Geburtstag

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten die Zitatesammlung "Zitate zum Geburtstag" kostenlos. Zusätzlich erhalten Sie den beliebten E-Mail-Newsletter "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach!


Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.
zum Download Center

Zitat des Tages

Kostenlos in Ihr Post-
fach! Jetzt anmelden:

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Zitat des Tages“ jederzeit wieder abbestellen.
Datenschutz-Hinweis.

Newsletter Siegel

"Seume, Johann Gottfried":

gefunden 9 Zitat (e)


Gegen den Strom der Zeit kann zwar der einzelne nicht schwimmen; aber wer Kraft hat, hält sich und läßt sich von demselben nicht mit fortreißen.

Johann Gottfried Seume (1763-1810), dt. Schriftsteller
Kategorien:
Zeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Wer nach meiner Überzeugung seine Pflicht getan hat, darf sich am Ende, wenn ihn seine Kräfte verlassen, nicht schämen, abzutreten.

Johann Gottfried Seume (1763-1810), dt. Schriftsteller
Kategorien:
Rücktritt
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Herrschen ist Unsinn, aber Regieren ist Weisheit. Man herrscht also, weil man nicht regieren kann.

Johann Gottfried Seume (1763-1810), dt. Schriftsteller
Kategorien:
Regierung
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Privilegien aller Art sind das Grab der Freiheit und Gerechtigkeit.

Johann Gottfried Seume (1763-1810), dt. Schriftsteller
Kategorien:
Privileg
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

= Der Schlüssel zum weiblichen Herzen.

Johann Gottfried Seume (1763-1810), dt. Schriftsteller
Kategorien:
Musik
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Wo man singet, laß dich ruhig nieder;/ Ohne Furcht, was man im Lande glaubt;/ Wo man singet, wird kein Mensch beraubt;/ Bösewichter haben keine Lieder.

Johann Gottfried Seume (1763-1810), dt. Schriftsteller
Kategorien:
Gesang
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Immer den passenden Spruch zur Hand mit unserem Gratis-Geschenk
„Die 100 beliebtesten Zitate 2018“ als Sofortdownload. >>

Auf Billigung der Menschen muß man nicht rechnen. Sie errichten heute Ehrensäulen und brauchen morgen den Ostrazismus für den nämlichen Mann und für die nämliche Tat.

Johann Gottfried Seume (1763-1810), dt. Schriftsteller
Kategorien:
Ehrung
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Wenn wir nicht von vorne anfangen, dürfen wir nicht hoffen, weiter zu kommen.

Johann Gottfried Seume (1763-1810), dt. Schriftsteller
Kategorien:
Anfang
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Sich amüsieren heißt etymologisch: die Muse loswerden. Amüsement wäre also das Vergnügen der Plattköpfe.

Johann Gottfried Seume (1763-1810), dt. Schriftsteller
Kategorien:
Amüsement
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 
PowerPoint Musterfolien