Datenschutz
Starten Sie Ihren Tag anders: mit Lebensweisheiten großer
Persönlichkeiten, die motivieren und inspirieren!
Holen Sie sich das "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach
und sichern Sie sich Ihr GRATIS-GESCHENK
„Die 100 beliebtesten Zitate 2018”
als Download!

Wir benötigen Ihre Email-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre Email-Adresse
nie an Dritte weiter. Das "Zitat des Tages" ist jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Datenschutz

Gratis Download zum
Thema Geburtstag

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten die Zitatesammlung "Zitate zum Geburtstag" kostenlos. Zusätzlich erhalten Sie den beliebten E-Mail-Newsletter "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach!


Wir benötigen Ihre Email-Adresse für die Zusendung des Newsletters und des Downloadlinks. Wir geben Ihre Email-Adresse nie an Dritte weiter. Das "Zitat des Tages" ist jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
zum Download Center

Zitat des Tages

Kostenlos in Ihr Post-
fach! Jetzt anmelden:

Wir benötigen Ihre E-Mail für die Zusendung des News-
letters. Wir geben Ihre E-Mail nicht an Dritte weiter. Durch einen Link im Newsletter abbestellbar.

Newsletter Siegel

"Lob":

gefunden 41 Zitat (e)


Lob ist der schönste Tadel.

Exler, Georg-Wilhelm
Kategorien:
Leserzitate Lob
Bewertung:     
 Eingereicht von: Georg-Wilhelm Exler    
 

Loben ist wie Dünger, welchen man auf dem Feld der Leistung ausstreut. Zu wenig lässt die Pflanzen der Leistung kümmern, zu viel davon kann aber auch die Ernte verderben. Nur wohldossiertes ehrliches Lob lässt Höchstleistungen sprießen.

Vizethum, Richard
Kategorien:
Leserzitate Lob
Bewertung:     
 Eingereicht von: Vizethum Richard    
 

Der Mensch lebt nicht vom Lob allein.

exler, georg wilhelm
Kategorien:
Leserzitate Lob Mensch
Bewertung:     
 Eingereicht von: Georg-Wilhelm Exler    
 

Ich will kein Lob. Ich will Bewunderung! Denn, das eine kommt von oben und das andere von unten.

Tatuljan, David
Bewertung:     
 Eingereicht von: unbekannt    
 

Wundert euch nicht, daß jemand, der übel riecht, es gern hat, wenn man ihn beweihräuchert.

Stanislaw Jerzy Lec (1909-66), poln. Schriftsteller
Kategorien:
Lob
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Wer stets mit seinem Lob geizt, zeigt damit seine eigene Mittelmäßigkeit.

Luc de Clapiers, Marquis de Vauvenargues (1715- 47), frz. Schriftsteller
Kategorien:
Lob
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Immer den passenden Spruch zur Hand mit unserem Gratis-Geschenk
„Die 100 beliebtesten Zitate 2017“ als Sofortdownload. >>

Wenn Sie jemand loben wollen, dann tun Sie es schriftlich. Wenn sie ihn zusammenscheißen wollen, tun Sie es am Telefon. (Ich habe mir diesen Rat zu Herzen genommen, ich meine die Sache mit dem Lob. Und habe es schriftlich zu Papier gebracht. Hier ist das Ergebnis! (Redner hält einen Stoß von 500 Blatt Papier hoch.) Ich habe mich allerdings dazu entschlossen, nur einen winzigen Teil davon zu Gehör zu bringen ...)

Lee Iacocca (*1924), amerik. Topmanager, 1979-92 Vorstandsvors. Chrysler Corp.
Kategorien:
Lob
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Wenn es für's Loben Kontoauszüge gäbe, ständen viele Leute dauernd im Minus.

Theodor Helberend , Nähere Autorenangaben nicht feststellbar.
Kategorien:
Lob
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Wen jemand lobt, dem stellt er sich gleich.

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), dt. Dichter
Kategorien:
Lob
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Wehe mir, wenn alle Menschen mich loben.

George Bernard Shaw (1856-1950), ir. Schriftsteller
Kategorien:
Lob
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 
Zu Seite: