Datenschutz
Starten Sie Ihren Tag anders: mit Lebensweisheiten großer
Persönlichkeiten, die motivieren und inspirieren!
Holen Sie sich das "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach
und sichern Sie sich Ihr GRATIS-GESCHENK
„Die 100 beliebtesten Zitate 2017”
als Download!

Wir benötigen Ihre Email-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre Email-Adresse
nie an Dritte weiter. Das "Zitat des Tages" ist jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Datenschutz

Gratis Download zum
Thema Geburtstag

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten die Zitatesammlung "Zitate zum Geburtstag" kostenlos. Zusätzlich erhalten Sie den beliebten E-Mail-Newsletter "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach!


Wir benötigen Ihre Email-Adresse für die Zusendung des Newsletters und des Downloadlinks. Wir geben Ihre Email-Adresse nie an Dritte weiter. Das "Zitat des Tages" ist jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
zum Download Center

Zitat des Tages

Kostenlos in Ihr Post-
fach! Jetzt anmelden:

Wir benötigen Ihre E-Mail für die Zusendung des News-
letters. Wir geben Ihre E-Mail nicht an Dritte weiter. Durch einen Link im Newsletter abbestellbar.

Newsletter Siegel

"Komponist":

gefunden 5 Zitat (e)


Einen guten Komponisten erkennt man daran, was er stiehlt.

Friedrich Gulda (1930-2000), östr. Pianist
Kategorien:
Komponist
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Duke Ellington sprach zu mir über seine Musik. Beim Komponieren hatte er jeden einzelnen Musiker der Band im Geist vor sich. "Du bewahrst ihre Schwächen im Kopf, während du schreibst", sagte er, "und läßt sie so über ihre Stärken staunen."

Nat Hentoff , Nähere Autorenangaben nicht feststellbar.
Kategorien:
Komponist
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Der Professor Robert Fuchs gibt Kompositionslehre im Wiener Konservatorium und zeigt einmal dem alten Hellmesberger seine neueste Symphonie. Hellmesberger sieht die Partitur rasch durch. Dann erklärt er: "Fuchs, die hast du ganz gestohlen!"

Adolf Spemann (1886-1964), dt. Verleger u. Schriftsteller
Kategorien:
Komponist
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Das Wichtigste, was das Publikum von einem Komponisten verlangt, ist, daß er tot ist.

Arthur Honegger (1892-1955), schweizer.-frz. Komponist
Kategorien:
Komponist
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Bei einem Aufenthalt in New York nahm Strawinsky ein Taxi. Zu seiner großen Überraschung las er auf dem Schildchen des Wageneigentümers seinen eigenen Namen. "Sind Sie irgendwie mit dem Komponisten verwandt?" fragte er den Chauffeur. "Gibt's denn einen Komponisten, der Strawinsky heißt? Das ist mir ja das Allerneueste! Strawinsky heißt mein Chef. Ich selber habe nichts mit Musik zu tun. Ich heiße Puccini."

unbekannt
Kategorien:
Komponist
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de