Datenschutz
Starten Sie Ihren Tag anders: mit Lebensweisheiten großer
Persönlichkeiten, die motivieren und inspirieren!
Holen Sie sich das "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach
und sichern Sie sich Ihr GRATIS-GESCHENK
„Die 100 beliebtesten Zitate 2017”
als Download!

Wir benötigen Ihre Email-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre Email-Adresse
nie an Dritte weiter. Das "Zitat des Tages" ist jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Datenschutz

Gratis Download zum
Thema Geburtstag

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten die Zitatesammlung "Zitate zum Geburtstag" kostenlos. Zusätzlich erhalten Sie den beliebten E-Mail-Newsletter "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach!


Wir benötigen Ihre Email-Adresse für die Zusendung des Newsletters und des Downloadlinks. Wir geben Ihre Email-Adresse nie an Dritte weiter. Das "Zitat des Tages" ist jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
zum Download Center

Zitat des Tages

Kostenlos in Ihr Post-
fach! Jetzt anmelden:

Wir benötigen Ihre E-Mail für die Zusendung des News-
letters. Wir geben Ihre E-Mail nicht an Dritte weiter. Durch einen Link im Newsletter abbestellbar.

Newsletter Siegel

"Fiktion":

gefunden 2 Zitat (e)


Die Kunst der Fiktion besteht darin, Dinge zu erfinden, die nicht wahr sind. Aber man muss sie so erfinden, dass sie wahr werden.

Salman Rushdie (*1947), engl. Schriftsteller   - Quelle: Kölner Stadt-Anzeiger
Kategorien:
Fiktion
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Im Jahr 1983 erschien der James Bond Film "Never Say Never Again" (Sag niemals nie). Darin kam eine Maschine vor, die die Identität einer Person anhand seiner Augen feststellen konnte: sie identifizierte das Muster seiner Iris. Die Technologie war damals reine Fiktion - aber zugleich auch Anstoß für Forscher und Ingenieure. 1996 unterzeichneten das US-amerik. David Sarnoff Research Center eine Übereinkunft mit OKI Electric Industry (Japan), die Iris-Erkennungs-Technologie in Japans Sicherheitssystem einzuarbeiten. (Die Phantasie eines Einzelnen kann zu Denkanstößen für andere und zu großen Erneuerungen führen. Ich werde heute die kreativen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Betriebs auszeichnen, die die besten Verbesserungsvorschläge eingereicht haben ...)

unbekannt
Kategorien:
Fiktion
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de