Datenschutz
Starten Sie Ihren Tag anders: mit Lebensweisheiten großer
Persönlichkeiten, die motivieren und inspirieren!
Holen Sie sich das "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach
und sichern Sie sich Ihr GRATIS-GESCHENK
„Die 100 beliebtesten Zitate 2017”
als Download!

Wir benötigen Ihre Email-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre Email-Adresse
nie an Dritte weiter. Das "Zitat des Tages" ist jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Datenschutz

Gratis Download zum
Thema Geburtstag

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten die Zitatesammlung "Zitate zum Geburtstag" kostenlos. Zusätzlich erhalten Sie den beliebten E-Mail-Newsletter "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach!


Wir benötigen Ihre Email-Adresse für die Zusendung des Newsletters und des Downloadlinks. Wir geben Ihre Email-Adresse nie an Dritte weiter. Das "Zitat des Tages" ist jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
zum Download Center

Zitat des Tages

Kostenlos in Ihr Post-
fach! Jetzt anmelden:

Wir benötigen Ihre E-Mail für die Zusendung des News-
letters. Wir geben Ihre E-Mail nicht an Dritte weiter. Durch einen Link im Newsletter abbestellbar.

Newsletter Siegel

"Feuerwehr":

gefunden 5 Zitat (e)


Kategorien:
Feuerwehr
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Keine Kommune schafft die Feuerwehr ab, weil es ein paar Tage nicht gebrannt hat.

Eckart Werthebach (*1940), dt. Jurist, s. 1991 Präs. Bundesamt f.d. Verfassungsschutz
Kategorien:
Feuerwehr
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Feuerwehrübung in Montgomery, Alabama. Es wird angenommen, das Rathaus stünde in Flammen. Genau fünf Minuten dauert es, bis alle 500 Angestellten im Freien sind. Der Bürgermeister ist mit diesem Ergebnis unzufrieden. Am nächsten Nachmittag kontrolliert er die Räumungsdauer bei Büroschluß. Drei Minuten. (Meine Damen und Herren, lassen Sie mich gleich zu Beginn meiner Rede sagen: Wir behandeln heute ein brennend heißes Thema - aber nicht im Rahmen einer Feuerwehrübung. Bleiben Sie also bitte auf Ihren Plätzen. Ich wäre äußerst enttäuscht, wenn Sie den Beweis antreten wollten, dass sich ein Saal wie dieser sogar in zwei Minuten räumen lässt!)

unbekannt
Kategorien:
Feuerwehr
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Die Legende sagt, daß Florian römischer Offizier und Staatsbeamter in der heutigen Region Niederösterreich gewesen ist. Und weil er Christ wurde, hat ihn sein Chef ziemlich unchristlich im Jahre 304 in der Ems ertränken lassen. So hart waren die Sitten damals, unter Kaiser Diokletian! Heute ist Florian Schutzpatron der Feuerwehr.

unbekannt
Kategorien:
Feuerwehr
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Die Feuerwehren sorgen in diesen Tagen für eine "trockene Überschwemmung".

unbekannt
Kategorien:
Feuerwehr
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de