Datenschutz
Starten Sie Ihren Tag anders: mit Lebensweisheiten großer
Persönlichkeiten, die motivieren und inspirieren!
Holen Sie sich das "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach
und sichern Sie sich Ihr GRATIS-GESCHENK
„Die 100 beliebtesten Zitate 2017”
als Download!

Wir benötigen Ihre Email-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre Email-Adresse
nie an Dritte weiter. Das "Zitat des Tages" ist jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Datenschutz

Gratis Download zum
Thema Geburtstag

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten die Zitatesammlung "Zitate zum Geburtstag" kostenlos. Zusätzlich erhalten Sie den beliebten E-Mail-Newsletter "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach!


Wir benötigen Ihre Email-Adresse für die Zusendung des Newsletters und des Downloadlinks. Wir geben Ihre Email-Adresse nie an Dritte weiter. Das "Zitat des Tages" ist jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
zum Download Center

Zitat des Tages

Kostenlos in Ihr Post-
fach! Jetzt anmelden:

Wir benötigen Ihre E-Mail für die Zusendung des News-
letters. Wir geben Ihre E-Mail nicht an Dritte weiter. Durch einen Link im Newsletter abbestellbar.

Newsletter Siegel

"Waggerl, Karl Heinrich":

gefunden 17 Zitat (e)


Jeder möchte die Welt verbessern und könnte es auch - wenn er nur bei sich selber anfangen würde.

Karl Heinrich Waggerl (1897-1973), östr. Schriftsteller
Kategorien:
Anfang Veränderung
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Alle guten Werke sind nur möglich, weil das Herz keine Vernunft kennt.

Karl Heinrich Waggerl (1897-1973), östr. Schriftsteller
Kategorien:
Herz Vernunft
Bewertung:     
 Eingereicht von: admin    
 

In der Heiligen Nacht tritt man gern einmal aus der Tür und steht allein unter dem Himmel, nur um zu spüren, wie still es ist, wie alles den Atem anhält, um auf das Wunder zu warten.

Karl Heinrich Waggerl (1897-1973), östr. Schriftsteller
Kategorien:
Weihnachten
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Das Glück des Lebens kann niemand schmieden, immer nur das Glück des Augenblicks.

Waggerl, Karl Heinrich
Kategorien:
Leserzitate
Bewertung:     
 Eingereicht von: ESC    
 

Im Munde gewisser Leute reizen die eigenen Ansichten zum Widerspruch.

Karl Heinrich Waggerl (1897-1973), östr. Schriftsteller
Kategorien:
Widerspruch
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Ein halbe Wahrheit ist nie die Hälfte einer ganzen.

Karl Heinrich Waggerl (1897-1973), östr. Schriftsteller
Kategorien:
Wahrheit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Immer den passenden Spruch zur Hand mit unserem Gratis-Geschenk
„Die 100 beliebtesten Zitate 2017“ als Sofortdownload. >>

= Die hochnäsige Empfangsdame im Vorzimmer der Vernunft.

Karl Heinrich Waggerl (1897-1973), östr. Schriftsteller
Kategorien:
Vorurteil
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Wir sterben viele Tode, solang wir leben, der letzte ist nicht der bitterste.

Karl Heinrich Waggerl (1897-1973), östr. Schriftsteller
Kategorien:
Tod
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Was du sagst, verweht im Wind./ Nur was du tust, schlägt Wurzeln.

Karl Heinrich Waggerl (1897-1973), östr. Schriftsteller
Kategorien:
Reden
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Es gibt redliche und unredliche Politiker. Die unredlichen täuschen das Volk über die wahren Absichten. Die redlichen täuschen sich selbst.

Karl Heinrich Waggerl (1897-1973), östr. Schriftsteller
Kategorien:
Politiker
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 
PowerPoint Musterfolien
Zu Seite: