Datenschutz
Starten Sie Ihren Tag anders: mit Lebensweisheiten großer
Persönlichkeiten, die motivieren und inspirieren!
Holen Sie sich das "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach
und sichern Sie sich Ihr GRATIS-GESCHENK
„Die 100 beliebtesten Zitate 2017”
als Download!

Wir benötigen Ihre Email-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre Email-Adresse
nie an Dritte weiter. Das "Zitat des Tages" ist jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Datenschutz

Gratis Download zum
Thema Geburtstag

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten die Zitatesammlung "Zitate zum Geburtstag" kostenlos. Zusätzlich erhalten Sie den beliebten E-Mail-Newsletter "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach!


Wir benötigen Ihre Email-Adresse für die Zusendung des Newsletters und des Downloadlinks. Wir geben Ihre Email-Adresse nie an Dritte weiter. Das "Zitat des Tages" ist jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Gratis-Geschenk:
Sichern Sie sich die
100 beliebtesten Zitate 2017 zum Thema Vernunft?page=2

zum Download Center

Zitat des Tages

Kostenlos in Ihr Post-
fach! Jetzt anmelden:

Wir benötigen Ihre E-Mail für die Zusendung des News-
letters. Wir geben Ihre E-Mail nicht an Dritte weiter. Durch einen Link im Newsletter abbestellbar.

Newsletter Siegel

"Vernunft":

gefunden 36 Zitat (e)


Wer Vernunft leugnet, erfährt auch nicht ihre Wirklichkeit; wer sie erwartet, trifft sie an.

Karl Jaspers (1883-1969), dt. Philosoph
Kategorien:
Vernunft
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Wer die Welt vernünftig ansieht, den sieht auch sie vernünftig an. Beides ist in Wechselbestimmung.

Georg Wilhelm Friedrich Hegel (1770-1831), dt. Philosoph
Kategorien:
Vernunft
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Wenn man sich von der Vernunft lange genug leiten läßt, kommt man zu ganz unvernünftigen Schlußfolgerungen.

Samuel Butler (1835-1902), engl. Philosoph u. Essayist
Kategorien:
Vernunft
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Wenn der Mensch soviel Vernunft hätte wie Verstand, wäre alles viel einfacher.

Linus Carl Pauling (1901-94), amerik. Chemiker, 1954 u. 1962 Nobelpr.
Kategorien:
Vernunft
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Welch große Narrheit, allein gescheit sein zu wollen!

François de La Rochefoucauld (1613-80), frz. Schriftsteller
Kategorien:
Vernunft
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Was vernünftig ist, das ist wirklich; und was wirklich ist, das ist vernünftig.

Georg Wilhelm Friedrich Hegel (1770-1831), dt. Philosoph
Kategorien:
Vernunft
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Immer den passenden Spruch zur Hand mit unserem Gratis-Geschenk
„Die 100 beliebtesten Zitate 2017“ als Sofortdownload. >>

Verstand dient der Wahrnehmung der eigenen Interessen, Vernunft ist Wahrnehmung des Gesamtinteresses.

Carl Friedrich von Weizsäcker (*1912), dt. Physiker
Kategorien:
Vernunft
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Vernunft ist für die Vernünftigen, was für die Unvernünftigen das Gesetz ist.

Lothar Schmidt (*1922), dt. Politologe u. Hochschullehrer
Kategorien:
Vernunft
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Vernunft ist die Fähigkeit, objektiv zu denken.

Erich Fromm (1900-80), amerik. Psychoanalytiker dt. Herkunft
Kategorien:
Vernunft
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Vernunft annehmen kann niemand, der nicht schon welche hat.

Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916), östr. Schriftstellerin
Kategorien:
Vernunft
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 
PowerPoint Musterfolien
Zu Seite: