Datenschutz
Starten Sie Ihren Tag anders: mit Lebensweisheiten großer
Persönlichkeiten, die motivieren und inspirieren!
Holen Sie sich das "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach
und sichern Sie sich Ihr GRATIS-GESCHENK
„Die 100 beliebtesten Zitate 2014”
als Download!

Wir benötigen Ihre Email-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre Email-Adresse
nie an Dritte weiter. Das "Zitat des Tages" ist jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Datenschutz

Gratis Download zum
Thema Geburtstag

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten die Zitatesammlung "Zitate zum Geburtstag" kostenlos. Zusätzlich erhalten Sie den beliebten E-Mail-Newsletter "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach!


Wir benötigen Ihre Email-Adresse für die Zusendung des Newsletters und des Downloadlinks. Wir geben Ihre Email-Adresse nie an Dritte weiter. Das "Zitat des Tages" ist jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Gratis-Geschenk:
Sichern Sie sich die
100 beliebtesten Zitate 2014 zum Thema Kleinigkeit/

zum Download Center

Zitat des Tages

Kostenlos in Ihr Post-
fach! Jetzt anmelden:

Wir benötigen Ihre E-Mail für die Zusendung des News-
letters. Wir geben Ihre E-Mail nicht an Dritte weiter. Durch einen Link im Newsletter abbestellbar.

Newsletter Siegel

"Kleinigkeit":

gefunden 18 Zitat (e)


Wer sich zu wichtig für kleinere Arbeiten hält, ist meistens zu klein für wichtige Arbeiten.

Jacques Tati (1907-82), eigtl. Jacques Tatischeff, frz. Filmschauspieler u. -regisseur
Kategorien:
Kleinigkeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Wer sich zuviel mit dem Kleinen abgibt, der wird gewöhnlich unfähig fürs Große.

François de La Rochefoucauld (1613-80), frz. Schriftsteller
Kategorien:
Kleinigkeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Wenn etwas kleiner ist als das Größte, so ist es darum noch lange nicht unbedeutend.

Lucius Annaeus Seneca (4 v.Chr. - 65 n.Chr.), röm. Philosoph u. Dichter
Kategorien:
Kleinigkeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 
Kategorien:
Kleinigkeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Selbst ein winziges Loch läßt große Schiffe sinken.

Aus China
Kategorien:
Kleinigkeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel.

Konfuzius (551-479 v.Chr.), chin. Philosoph, bestimmend für die Gesellschafts- u. Sozialordnung Chinas
Kategorien:
Kleinigkeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Immer den passenden Spruch zur Hand mit unserem Gratis-Geschenk
„Die 100 beliebtesten Zitate 2014“ als Sofortdownload. >>

Manchmal, wenn ich darüber nachdachte, welch gewaltige Konsequenzen aus kleinen Dingen resultieren - aus einer zufälligen Bemerkung, einem Schulterklopfen, oder ein paar hingeworfenen Münzen an einem Zeitungsstand - bin ich versucht zu denken, daß es gar keine kleinen Dinge gibt. (Sometimes when I considered what tremendous consequences come from little things - a chance word, a tap on the shoulder, or a penny dropped on a newsstand - I am tempted to think there are no little things.)

Bruce Barton
Kategorien:
Kleinigkeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Man bewältigt ein Gebirge und man stolpert über einen Stein.

Gertrud von Le Fort (1876-1971), dt. Dichterin
Kategorien:
Kleinigkeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Im Nachlaß Konrad Adenauers findet sich mit Datum vom 25.5.1950 ein Brief an Professor Hans Schwippert, der das Palais Schaumburg umbauen sollte, den damaligen Amtssitz des Bundeskanzlers. Adenauer schreibt: "Ich weiß nicht, ob es Ihnen schon aufgefallen ist, daß sowohl der Schreibtisch wie auch diese Sessel alles andere als stabil sind. Diese Sessel mit den Öhrchen werden schon, wenn sie einige Male gebraucht sind, Schmutzflecke der Hände tragen, die sie anfassen." Gerd Burcerius, Verleger der Hamburger Wochenzeitung "Die Zeit" und als früherer CDU- Abgeordneter Weggefährte Adenauers, hat diesen Brief am 31. Januar 1986 in seiner Zeitung wie folgt kommentiert: "Tag und Nacht, meinten wir damals, denke Adenauer an die Wiedervereinigung, an die Verteidigung der Bundesrepublik vor den Sowjets und an die Befreiung von den Fesseln der Besatzung. Er tat es wohl auch. Aber die 'Öhrschen' wurden darüber nicht vergessen; und er hatte recht. Zehn Jahre später habe ich als Kaufmann bitter gelernt, daß ein Unternehmen (und der Staat ist gewiß eines) nur leiten kann, wer die Kleinigkeiten sieht und für wichtig hält."

unbekannt
Kategorien:
Kleinigkeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Ich habe den Bäumen gedankt, die mein Leben mit Früchten beschenkten, aber versäumt, der Gräser zu denken, die es immer grün erhielten.

Rabindranath Tagore (1861-1941), ind. Dichter u. Philosoph, 1913 Nobelpr. f. Lit.
Kategorien:
Kleinigkeit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 
PowerPoint Musterfolien
Zu Seite: