Datenschutz
Starten Sie Ihren Tag anders: mit Lebensweisheiten großer
Persönlichkeiten, die motivieren und inspirieren!
Holen Sie sich das "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach
und sichern Sie sich Ihr GRATIS-GESCHENK
„Die 100 beliebtesten Zitate 2017”
als Download!

Wir benötigen Ihre Email-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre Email-Adresse
nie an Dritte weiter. Das "Zitat des Tages" ist jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Datenschutz

Gratis Download zum
Thema Geburtstag

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten die Zitatesammlung "Zitate zum Geburtstag" kostenlos. Zusätzlich erhalten Sie den beliebten E-Mail-Newsletter "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach!


Wir benötigen Ihre Email-Adresse für die Zusendung des Newsletters und des Downloadlinks. Wir geben Ihre Email-Adresse nie an Dritte weiter. Das "Zitat des Tages" ist jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
zum Download Center

Zitat des Tages

Kostenlos in Ihr Post-
fach! Jetzt anmelden:

Wir benötigen Ihre E-Mail für die Zusendung des News-
letters. Wir geben Ihre E-Mail nicht an Dritte weiter. Durch einen Link im Newsletter abbestellbar.

Newsletter Siegel

"Jahrtausendwende":

gefunden 1 Zitat (e)


Hat da nicht was gefehlt, als das alte Jahrtausend ins neue überging? Wo war die Unterbrechung, der Moment des Verweilens, das Luftholen, die Zäsur für den Neuanfang? Der Kalender verhieß Grandioses, doch das Leben, merken wir nun, geht ohne Punkt und Komma weiter, es schert sich nicht um Jahreszahlen. (Weil es kein Jahr Null gab, ist für viele Experten erst der 1.1.2001 der Beginn des neuen Jahrtausends (gewesen). Deshalb wiederhole ich diesen Satz heute gern und stelle fest: Es ist/war auch diesmal so: Das Leben schert sich wirklich nicht um Jahreszahlen.)

Detlef Hartlap, dt. Journalist, Chefredakteur "Prisma"
Kategorien:
Jahrtausendwende
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de