Datenschutz
Starten Sie Ihren Tag anders: mit Lebensweisheiten großer
Persönlichkeiten, die motivieren und inspirieren!
Holen Sie sich das "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach
und sichern Sie sich Ihr GRATIS-GESCHENK
„Die 100 beliebtesten Zitate 2017”
als Download!

Wir benötigen Ihre Email-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre Email-Adresse
nie an Dritte weiter. Das "Zitat des Tages" ist jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Datenschutz

Gratis Download zum
Thema Geburtstag

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten die Zitatesammlung "Zitate zum Geburtstag" kostenlos. Zusätzlich erhalten Sie den beliebten E-Mail-Newsletter "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach!


Wir benötigen Ihre Email-Adresse für die Zusendung des Newsletters und des Downloadlinks. Wir geben Ihre Email-Adresse nie an Dritte weiter. Das "Zitat des Tages" ist jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
zum Download Center

Zitat des Tages

Kostenlos in Ihr Post-
fach! Jetzt anmelden:

Wir benötigen Ihre E-Mail für die Zusendung des News-
letters. Wir geben Ihre E-Mail nicht an Dritte weiter. Durch einen Link im Newsletter abbestellbar.

Newsletter Siegel

"Eigentum":

gefunden 5 Zitat (e)


Wo kein Eigentum ist, da ist auch keine Freude zum Geben; da kann niemand das Vergnügen haben, seinen Freunden, dem Wanderer, den Leidenden in ihrem Mangel zu helfen.

Aristoteles (384-322), griech. Philosoph, Begründer d. abendländ. Philosophie
Kategorien:
Eigentum
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Sorge dafür, das zu haben, was du liebst, oder du wirst gezwungen werden, das zu lieben, was du hast.

George Bernard Shaw (1856-1950), ir. Schriftsteller
Kategorien:
Eigentum
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Etwas muß er sein eigen nennen, / oder der Mensch wird morden und brennen.

Friedrich von Schiller (1759-1805), dt. Dichter
Kategorien:
Eigentum
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Ein Mensch, der kein Eigentum erwerben darf, kann auch kein anderes Interesse haben, als so viel wie möglich zu essen und so wenig wie möglich zu arbeiten.

Adam Smith (1723-90), schott. Nationalökonom, Rhetoriklehrer u. Moralphilosoph, Begr. d. klass. Nationalökonomie
Kategorien:
Eigentum
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Eigentum ist eine Frucht von Arbeit. Eigentum ist wünschenswert, ein positives Gut in der Welt. Dass einige reich sind, zeigt, dass andere reich werden können, und das ist wiederum eine Ermutigung für Fleiß und Unternehmensgeist.

Abraham Lincoln (1809-65), amerik. Politiker, 16. Präs. d. USA (1861-65)
Kategorien:
Eigentum
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de