Datenschutz
Starten Sie Ihren Tag anders: mit Lebensweisheiten großer
Persönlichkeiten, die motivieren und inspirieren!
Holen Sie sich das "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach
und sichern Sie sich Ihr GRATIS-GESCHENK
„Die 100 beliebtesten Zitate 2017”
als Download!

Wir benötigen Ihre Email-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre Email-Adresse
nie an Dritte weiter. Das "Zitat des Tages" ist jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Datenschutz

Gratis Download zum
Thema Geburtstag

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten die Zitatesammlung "Zitate zum Geburtstag" kostenlos. Zusätzlich erhalten Sie den beliebten E-Mail-Newsletter "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach!


Wir benötigen Ihre Email-Adresse für die Zusendung des Newsletters und des Downloadlinks. Wir geben Ihre Email-Adresse nie an Dritte weiter. Das "Zitat des Tages" ist jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
zum Download Center

Zitat des Tages

Kostenlos in Ihr Post-
fach! Jetzt anmelden:

Wir benötigen Ihre E-Mail für die Zusendung des News-
letters. Wir geben Ihre E-Mail nicht an Dritte weiter. Durch einen Link im Newsletter abbestellbar.

Newsletter Siegel

"Dementi":

gefunden 8 Zitat (e)


Gestern meldeten wir als erstes Blatt die Hochzeit unseres Lesers Valentin Bormann mit Fräulein Josephine Meckel. Heute sind wir wiederum als erste Zeitung in der Lage, unseren geschätzten Lesern mitzuteilen, daß die Nachricht falsch war. (Manche Nachrichten heutzutage sind ziemlich kurzlebig. Nicht alle halten der Nachprüfung stand. Und manche sind morgen ganz einfach Schnee von gestern. Ganz anders die Nachricht, die ich Ihnen heute mitgebracht habe. Sie sollen die Ersten sein, die sie erfahren. Und ich garantiere Ihnen, daß morgen in der Zeitung kein Dementi stehen wird ...)

unbekannt
Kategorien:
Dementi
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Es ist schwer, die Katze wieder in den Sack zu bekommen, wenn man sie erst einmal herausgelassen hat.

Robert Lembke (1913-89), dt. Fernsehmoderator u. Journalist, 1949-60 Chefredakteur u. Fernsehdir. Bayer. Rundfunk
Kategorien:
Dementi
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Die Nachricht von meinem Tod ist stark übertrieben. (The news of my death is highly exaggerated.)

Mark Twain (1835-1910), eigtl. Samuel Langhorne Clemens, amerik. Schriftsteller
Kategorien:
Dementi
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Angesichts der Diskussionen um Steuererhöhungen in der Regierung Kohl stellte der damalige FDP-Bundestagsabgeordnete fest: "Klar ist, daß wir die Mehrwertsteuer nicht erhöhen. Offen ist nur noch, um wieviel Prozent wir sie nicht erhöhen." (Heute, meine Damen und Herren, geht es nicht um die Erhöhung der Mehrwertsteuer, sondern um die Erhöhung der Produktivität. Und wir wissen auch, um wieviel Prozent wir sie erhöhen wollen...)

unbekannt
Kategorien:
Dementi
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

= Versuch, einen Treffer als Hexenschuß auszugeben.

Wolfram Weidner (*1925), dt. Journalist
Kategorien:
Dementi
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

= Indirekte Bejahung durch direkte Verneinung.

Roger Peyrefitte (*1907), frz. Schriftsteller u. Politiker
Kategorien:
Dementi
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Immer den passenden Spruch zur Hand mit unserem Gratis-Geschenk
„Die 100 beliebtesten Zitate 2017“ als Sofortdownload. >>

= Eine trübe Regierungsbrühe, die über eine knusprige Zeitungsente gegossen wird.

Wolfram Weidner (*1925), dt. Journalist
Kategorien:
Dementi
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

= Der verzweifelte Versuch, die Zahnpasta wieder in die Tube hineinzubekommen.

Lore Lorentz (1922-94), dt. Kabarettistin
Kategorien:
Dementi
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de