Datenschutz
Starten Sie Ihren Tag anders: mit Lebensweisheiten großer
Persönlichkeiten, die motivieren und inspirieren!
Holen Sie sich das "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach
und sichern Sie sich Ihr GRATIS-GESCHENK
„Die 100 beliebtesten Zitate 2017”
als Download!

Wir benötigen Ihre Email-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre Email-Adresse
nie an Dritte weiter. Das "Zitat des Tages" ist jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Datenschutz

Gratis Download zum
Thema Geburtstag

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten die Zitatesammlung "Zitate zum Geburtstag" kostenlos. Zusätzlich erhalten Sie den beliebten E-Mail-Newsletter "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach!


Wir benötigen Ihre Email-Adresse für die Zusendung des Newsletters und des Downloadlinks. Wir geben Ihre Email-Adresse nie an Dritte weiter. Das "Zitat des Tages" ist jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
zum Download Center

Zitat des Tages

Kostenlos in Ihr Post-
fach! Jetzt anmelden:

Wir benötigen Ihre E-Mail für die Zusendung des News-
letters. Wir geben Ihre E-Mail nicht an Dritte weiter. Durch einen Link im Newsletter abbestellbar.

Newsletter Siegel

"Morgenstern, Christian":

gefunden 33 Zitat (e)


Was ist das erste, wenn Herr und Frau Müller in den Himmel kommen? Sie bitten um Ansichtskarten.

Christian Morgenstern (1871-1914), dt. Lyriker
Kategorien:
Reise
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Der österreichische Dialekt ist darum so hübsch, weil die Rede beständig zwischen Sichgehenlassen und Sichzusammennehmen hin und her spielt. Er gestattet damit einen durch nichts andres ersetzbaren Reichtum der Stimmungswiedergabe.

Christian Morgenstern (1871-1914), dt. Lyriker
Kategorien:
Österreich
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Wer die Welt nicht von Kind auf gewohnt wäre, müßte über ihr den Verstand verlieren. Das Wunder eines einzigen Baumes würde genügen, ihn zu vernichten.

Christian Morgenstern (1871-1914), dt. Lyriker
Kategorien:
Natur
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Nirgends kann das Leben so roh wirken wie konfrontiert mit edler Musik.

Christian Morgenstern (1871-1914), dt. Lyriker
Kategorien:
Musik
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Vorsicht und Mißtrauen sind gute Dinge, nur sind auch ihnen gegenüber Vorsicht und Mißtrauen nötig.

Christian Morgenstern (1871-1914), dt. Lyriker
Kategorien:
Mißtrauen
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Ich meine, es müßte einmal ein sehr großer Schmerz über die Menschen kommen, wenn sie erkennen, daß sie sich nicht geliebt haben, wie sie sich hätten lieben können.

Christian Morgenstern (1871-1914), dt. Lyriker
Kategorien:
Liebe
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Immer den passenden Spruch zur Hand mit unserem Gratis-Geschenk
„Die 100 beliebtesten Zitate 2017“ als Sofortdownload. >>

Der moderne Mensch "läuft" zu leicht "heiß". Ihm fehlt zu sehr das Öl der Liebe.

Christian Morgenstern (1871-1914), dt. Lyriker
Kategorien:
Mensch
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Der Geist baut das Luftschiff, die Liebe aber macht gen Himmel fahren.

Christian Morgenstern (1871-1914), dt. Lyriker
Kategorien:
Liebe
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Lehrer-Komödie: Die Armut der Lehrer, während die Staaten Unsummen für die Wehrmacht hinauswarfen. Da sie nur Lehrer für 600 Mark sich leisten können, bleiben die Völker so dumm, daß sie sich Kriege für 60 Milliarden leisten müssen.

Christian Morgenstern (1871-1914), dt. Lyriker
Kategorien:
Lehrer
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

= Der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.

Christian Morgenstern (1871-1914), dt. Lyriker
Kategorien:
Körper
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 
PowerPoint Musterfolien
Zu Seite: