Datenschutz
Starten Sie Ihren Tag anders: mit Lebensweisheiten großer
Persönlichkeiten, die motivieren und inspirieren!
Holen Sie sich das "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach
und sichern Sie sich Ihr GRATIS-GESCHENK
„Die 100 beliebtesten Zitate 2017”
als Download!

Wir benötigen Ihre Email-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre Email-Adresse
nie an Dritte weiter. Das "Zitat des Tages" ist jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Datenschutz

Gratis Download zum
Thema Geburtstag

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten die Zitatesammlung "Zitate zum Geburtstag" kostenlos. Zusätzlich erhalten Sie den beliebten E-Mail-Newsletter "Zitat des Tages" kostenlos in Ihr Postfach!


Wir benötigen Ihre Email-Adresse für die Zusendung des Newsletters und des Downloadlinks. Wir geben Ihre Email-Adresse nie an Dritte weiter. Das "Zitat des Tages" ist jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
zum Download Center

Zitat des Tages

Kostenlos in Ihr Post-
fach! Jetzt anmelden:

Wir benötigen Ihre E-Mail für die Zusendung des News-
letters. Wir geben Ihre E-Mail nicht an Dritte weiter. Durch einen Link im Newsletter abbestellbar.

Newsletter Siegel

"Gide, Andre":

gefunden 16 Zitat (e)


Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.

André Gide (1869-1951), frz. Schriftsteller, 1947 Nobelpr.
Kategorien:
Wahrheit
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Der vielleicht größte Vorteil des Ruhms besteht darin, daß man ungestraft die größten Dummheiten sagen darf.

André Gide (1869-1951), frz. Schriftsteller, 1947 Nobelpr.
Kategorien:
Ruhm
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Ohne Staub, worin er aufleuchtet, wäre der Strahl nicht sichtbar.

André Gide (1869-1951), frz. Schriftsteller, 1947 Nobelpr.
Kategorien:
Prominenz
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

An den Pessimismus gewöhnt man sich zuletzt wie an ein zu enges Sakko, das sich nicht mehr ändern läßt.

André Gide (1869-1951), frz. Schriftsteller, 1947 Nobelpr.
Kategorien:
Pessimist
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Man entdeckt keine neuen Weltteile, ohne den Mut zu haben, alle Küsten aus den Augen zu verlieren.

André Gide (1869-1951), frz. Schriftsteller, 1947 Nobelpr.
Kategorien:
Mut
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Ein guter Lehrer hat nur eine Sorge: zu lehren, wie man ohne ihn auskomme.

André Gide (1869-1951), frz. Schriftsteller, 1947 Nobelpr.
Kategorien:
Lehrer
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Immer den passenden Spruch zur Hand mit unserem Gratis-Geschenk
„Die 100 beliebtesten Zitate 2017“ als Sofortdownload. >>

So ist das im Leben: Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere. Die Tragik liegt darin, daß wir nach der geschlossenen Tür blicken, nicht nach der offenen.

André Gide (1869-1951), frz. Schriftsteller, 1947 Nobelpr.
Kategorien:
Leben
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

= Die Zusammenarbeit zwischen Gott und dem Künstler, wobei der Künstler möglichst weit in den Hintergrund treten sollte.

André Gide (1869-1951), frz. Schriftsteller, 1947 Nobelpr.
Kategorien:
Kunst
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Es sind gerade die Inkonsequenzen des Lebens, welche die größten Konsequenzen haben.

André Gide (1869-1951), frz. Schriftsteller, 1947 Nobelpr.
Kategorien:
Inkonsequenz
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 

Mein Glück liegt im Vergrößern des Glücks anderer. Ich brauche das Glück aller, um selber glücklich zu sein.

André Gide (1869-1951), frz. Schriftsteller, 1947 Nobelpr.
Kategorien:
Glück
Bewertung:     
 Eingereicht von: zitate.de    
 
PowerPoint Musterfolien
Zu Seite: